25.02.2024 02:20:57
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 834103

1 Rollcontainer


Auktionsende:
Di., 20.02.2024 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
15,60 EUR
5 Gebote | 182 mal angesehen
Anbieter:
Samtgemeinde Rethem (Aller)
Ort:
27336 Rethem (Aller)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Rollcontainer

Rollcontainer in Bucheoptik mit zwei Fächern. 

Griffe schwarz

Kratzer auf der Platte und an den Seiten

Abnutzungen in den Auszügen

 

Maße

Höhe: 61,5 cm inkl. Rollen

Breite: 48,5 cm

Tiefe: 47,5 cm

 

Höhe obere Schublade: 8,5 cm

Höhe untere Schublade: 23 cm

 

Abholung

Abholung muss bis zum 15.03.2024 erfolgen.

Bitte beachten Sie hierfür unsere Öffnungszeiten: 

Montag: 8:30 Uhr - 12:00 Uhr

Dienstag: 8:30 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch: 8:30 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag: 8:30 Uhr - 12:00 Uhr sowie 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Zahlweise

Barzahlung bei Abholung oder Überweisung bis zum tatsächlichen Abholtermin (Geld muss bei Abholung auf dem Anbieterkonto eingegangen sein)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Lange Str. 4
Adresszusatz:
Samtgemeinde Rethem (Aller) - Rathaus
PLZ / Ort:
27336 Rethem (Aller)
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Frau Martina Jansen
Telefon: 05165989815
E-Mail: martina.jansen@rethem.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 06.02.2024 - 09:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 20.02.2024 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).