24.10.2021 14:38:27
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 725348

1 Rettungswagen Daimler Benz Sprinter Typ 906


Auktionsende:
So., 31.10.2021 - 10:01 Uhr
verbleibende Zeit:
6 Tage 20 Std. 22 Min.
4.550,00 EUR
3 Gebote | 8384 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.600,00 EUR
Anbieter:
Stadt Hildesheim, Fachbereich Feuerwehren und Rettungsdienst (1 weitere Auktion)
Ort:
31137 Hildesheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Rettungswagen Daimler Benz Sprinter Typ 906

technische Daten:

 

Hersteller: Mercedes Benz

Typ: Sprinter

Tag der ersten Zulassung: 21.10.2008

Kilometerstand: 305764 km

Leistung: 110 KW

HU bis: 10/21

Gesamtmasse: 4600 Kg

Leermasse: 3700 Kg

Kraftstoffart: Diesel

Sitzplätze mit Fahrer: 5

Reifen: Winterreifen 205/75 Profiltiefe 7-8mm DOT 3316

Schaltung: Automatikgetriebe

Farbe: weiß (rot foliert)

Klimatisierung: Ja

 

 

weitere Informationen zum Fahrzeug:

 

Das angebotene Fahrzeug ist in einem schlechten Allgemeinzustand. Es fallen laut Kostenvoranschlag (siehe Anhang) Reparaturkosten in Höhe von ca. 8.600 EUR an.

In dem Kostenvoranschlag sind nur offensichtliche Mängel beinhaltet. Es kann nicht ausgeschlossen werden das es nicht sichtbare Schäden am Fahrzeug gibt.

Das Fahrzeug hat mehrere Dellen, Beulen und Schäden.

Es sind viele Roststellen zu erkennen. Die stärkste Stelle befindet sich im Fahrzeuginnenraum (siehe Bild). 
Die auf dem Bild zusehende Evakuierungsstuhl ist nicht Bestandteil der Auktion.

Des Weiteren ist das Fahrzeug aber fahrbereit. 

 

Das Fahrzeug ist nicht beladen und wird ohne Ausrüstung versteigert.

Die Funkanlage wurde ausgebaut. Ausbauspuren wie Schraubenlöcher und Aussparungen sind im Armaturenbrett vorhanden.

Die Mittelkonsole zwischen den Sitzen fehlt.

Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben.

Der letzte TÜV-Bericht liegt bei.

Die Beschriftung ist durch den Ersteigerer zu entfernen.

Das Fahrzeug ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig.

Für eine sonstige private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

 

Das Fahrzeug kann nach Absprache besichtigt werden.

Die Zahlungsmodalitäten mit entsprechendem Kassenzeichen wir nach Auktionsende zugesandt.

Eine Übergabe des Fahrzeugs erfolgt erst nach Eingang der Zahlung bei der Stadtkasse Hildesheim.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Gutachten (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Ruscheplatenstr. 23
PLZ / Ort:
31137 Hildesheim
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Wolpers, Telefon: 05121/301-2383
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 07.10.2021 - 10:01 Uhr
Auktion endet:
So., 31.10.2021 - 10:01 Uhr