25.02.2024 16:52:22
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 832885

1 Renault Trafic 1.9 dCi L2H1 Transporter MTW/MTF mit Motorschaden


Auktionsende:
Di., 05.03.2024 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 19 Std. 7 Min.
2.853,00 EUR
20 Gebote | 1104 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 2.903,00 EUR
Anbieter:
Stadt Voerde
Ort:
46562 Voerde (Niederrhein)
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Renault Trafic 1.9 dCi L2H1 Transporter MTW/MTF mit Motorschaden

Gegenstandsbeschreibung

1 Renault Trafic 1.9 dCi L2H1 Transporter - MTW/MTF Feuerwehr

Marke (Hersteller): Renault

Fahrzeugart: Sonder-KFZ-Feuerwehr

Leistung: 60 kW (81,57 PS)

Erstzulassung: 21.06.2006

Kilometerstand: 74.965 km (Servicebuch NICHT vorhanden)

Kraftstoffart: Diesel

Getriebeart: Schaltgetriebe

Klimatisierung: nein

Farbe: rot 

Lackierung: uni-Farben

Sitzplätze: 9

Leergewicht: 1846 kg

Zulässiges Gesamtgewicht: 2960 kg

Hubraum: 1870 cm³

nächste HU: 07/2024

Schiebetür: rechts

 

Das Fahrzeug war bis November 2023 im Einsatzdienst - es wird ohne Beladung versteigert. Der Digitalfunk wurde bereits ausgebaut.

 

Das Fahrzeug ist NICHT fahrbereit und befindet sich in einem entsprechenden Erhaltungszustand. Es sind leichte Lackschäden und kleinere Rostschäden entsprechend des Alters vorhanden.

- Kühlwasserbehälter leer, prüfen und Befund festlegen, Schadenerweiterung möglich (s. Foto)

- Motorschaden, Zahnriemen defekt, keine genaue Diagnose, prüfen und Befund festlegen, Schadenerweiterung

möglich (s. Foto)

- Stoßfänger hinten verformt, erneuern (s. Foto)

- Hecktüre leicht verformt, instandsetzen

 

- Motorhaube viele Steinschläge, lackieren mit Lackaufbau

 

Es wird als Einsatzfahrzeug versteigert und ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig. Bei privater oder gewerblicher Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich. Die Türaufschriften sowie die Kennzeichnungen im Frontbereich und auf dem Dach sind bei Privatnutzung zu entfernen.

 

Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief sind vorhanden.

 

Weitere Bilder im Gutachten.

 

Eine Abholung des Fahrzeuges ist erforderlich.

 

Das Fahrzeug kann nach Terminabsprache besichtigt werden. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit Herrn Sengpiel, Tel.: 02855/ 80-284 in Verbindung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
46562 Voerde (Niederrhein)
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Armin Kasper
Telefon: 02855/80-283
E-Mail: armin.kasper@voerde.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 13.02.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 05.03.2024 - 12:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).