09.02.2023 01:03:20
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 782535 / Charge: EF-TLF-2300-2023

1 Renault R (Clio)


Auktionsende:
Mo., 30.01.2023 - 08:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.655,00 EUR
7 Gebote | 2054 mal angesehen
Anbieter:
Thüringer Landesamt für Finanzen (8 weitere Auktionen)
Ort:
99085 Erfurt
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Renault R (Clio)

Fahrzeug-Ident-Nr.: VF1BR1SOH46346549 KFZ- Brief- Nr.: FE 717 120  Erstzulassung: 07.11.2011 Kraftstoffart: Benzin Hubraum: 1149 ccm 

Leistung: 55 KW Farbe: weiß km-Stand: 121.685 HU: abgelaufen

 

- Antriebaggregat ist betriebsfähig

- Luftfiltergehäuse und Ansaugschlau defekt

- Motor verölt

- Anrostungen und Lackschäden

- Stoßdämpfer vorn defekt

- Bremsscheiben hinten verschlissen

- Handbremsseil fest

Zulassungsbescheinigung Teil I und II vorhanden

 

 Außerbetriebsetzung am 15.11.2022

 

Weitere Angaben sind aus der Fahrzeugbeschreibung zu entnehmen. 

 

Eine Besichtigung am Stand- und Abholort ist nach telefonischer Absprache möglich.  Ihr Ansprechpartner ist Herr Vorhof, Tel.: 0361/57-4135-389

 

Für die Versendung der Fahrzeugunterlagen ( Fahrzeugbrief und Abholvollmacht ) innerhalb Deutschlands werden Postgebühren ( Einschreiben mit Rückschein ) in Höhe von 8,00 EUR im Rahmen der Kostenerstattung erhoben.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hallesche Str. 15/16
Adresszusatz:
TLBV
PLZ / Ort:
99085 Erfurt
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Frau Susanne Fischer-Besch
Telefon: 0361/57 3632-789
E-Mail: susanne.fischer@tlf.thueringen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 12.01.2023 - 08:30 Uhr
Auktion endete:
Mo., 30.01.2023 - 08:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).