21.02.2024 11:42:25
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 832986

1 Regalanlage mit mehreren Elementen (weitere Bilder siehe PDF-Datei)


Auktionsende:
Di., 13.02.2024 - 18:14 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
3.510,00 EUR
55 Gebote | 1620 mal angesehen
Anbieter:
Niedersächsisches Landesarchiv
Ort:
31675 Bückeburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Regalanlage mit mehreren Elementen (weitere Bilder siehe PDF-Datei)

Regalanlage in 31675 Bückeburg abzugeben!

 

Details:

Höhe: 230 cm

Fachbreite: 116 cm

Tiefe: 39,5 cm

Höhe verstellbar: 33 cm im Moment = 6 Fächer übereinander

Fachlast: 120 kg

Baujahr: 1999

Feldlast: 450 kg

Verkehrslast: 500 kg

 

Folgende Elemente sind abzugeben:

 

1. Regalböden 116 x 39,5 cm - 885 Stück 

2. Regalböden "klein" (87 x 39,5 cm) - 88 Stück

3. Regalrahmen 101 Stück

 

Angaben zum Zustand: 

Leichte Kratzer auf einigen Regaloberflächen, sonst neuwertiger Zustand.

 

Das Regal muss vom Abholer selbst abgebaut werden.

 

Bilder der Regalanlage sind den beigefügten pdf-Dateien zu entnehmen.

 

Für weitere Details wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Hartung und/ oder Frau Härting (Erreichbarkeit ist angegeben).

 

!!!!Besichtigung nur nach vorheriger telefonischer Absprache!!!!!! 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
31675 Bückeburg
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 30.01.2024 - 18:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 13.02.2024 - 18:14 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).