08.02.2023 23:31:01
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 784215

1 Rauch SA 250 Scheibenstreuer


Auktionsende:
Mi., 01.02.2023 - 11:14 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
320,00 EUR
14 Gebote | 262 mal angesehen
Anbieter:
Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm
Ort:
89077 Ulm
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Rauch SA 250 Scheibenstreuer

Der Angebotene Streuer passt auf einen John Deere 2720

Technische Daten:

Baujahr: 2012

Behältervolumen: 250 l

Leergewicht: 110 kg

Arbeitsbreite: 0,8 – 6 m

 

Ausstattung:

1 x PWK 2 Rührwerk

1 x Gelenkwelle

1 x Beleuchtung

1 x Abdeckhaube

Palette und Zurrgurte sind im Angebot enthalten

 

· Der Streuer war am 03.01.2023 funktionsfähig.

· Streuer ist grundüberholt.

· Schnecken im Streuer stark Korrodiert.

· Termine zur Abholung sind mit dem Ansprechpartner zu vereinbaren.

· Der Bieter ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich. 

· Der Streuer muss nach Zuschlag innerhalb 14 Tage abgeholt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Bauhoferstr. 9
PLZ / Ort:
89077 Ulm
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Waldemar Koch
Telefon: 0731 / 166-3690
E-Mail: w.koch@ebu-ulm.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 8,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Mi., 25.01.2023 - 11:14 Uhr
Auktion endete:
Mi., 01.02.2023 - 11:14 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).