03.12.2020 21:29:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 675376

1 Radlader, O&K Orenstein & Koppel, L 6.5, Inbetriebnahme: 12/2004


Auktionsende:
Mi., 02.12.2020 - 10:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
19.800,00 EUR
73 Gebote | 3155 mal angesehen
Anbieter:
Kreis Steinfurt
Ort:
49479 Ibbenbüren
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Radlader, O&K Orenstein & Koppel, L 6.5, Inbetriebnahme: 12/2004

Inbetriebnahme:               ­    ­ 10.12.2004

Betriebsstunden:              ­     ­ 3150 Std.

 

Kraftstoffart:                ­         ­ Diesel

Motor:                        ­           Perkins­

Leistung:                     ­          42­ KW

Getriebe:                     ­         ­ 5-Gang Schaltgetriebe

Zul. Gesamtgewicht:                5800 Kg

 

weitere Angaben sind der als Dokument angefügten Betriebserlaubnis zu entnehmen.

 

Farbe:                        ­           Rot­

Türen:                        ­          ­ 1 Seitentür links

Anhängerkupplung:             ­  ­ Maulkupplung

 

inkl. folgendem Zubehör:                                ­   ­

Ladeschaufel:                 ­      ­ Volumen 0,80 m3

Hochkippschaufel:             ­    ­ Volumen 0,50 m3

Palettengabel:                ­      ­ Zinkenlänge 1200 mm

 

Kabine:                       ­         Radio­

                              ­   ­          Vorbereitung für Rundumkennleuchten

 

Radlader mit Straßenzulassung

                              ­   ­                              ­   ­                              ­   ­    

Mängel:                      

- Rost am unteren linken Türschweller am Fahrerhaus

- Rost am unteren Frontfenster am Fahrerhaus

- Starker Rost an der gesamten Hochkippschaufel

- Sitzpolster beschädigt

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit.

 

Vor Abgabe eines Gebotes wird die Besichtigung des Radladers dringend empfohlen.

 

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache mit dem angegebenen Ansprechpartner bei der Kreisstraßenmeisterei Ibbenbüren möglich.

 

Der Radlader ist innerhalb von zehn Tagen nach Mitteilung der Zahlungsmodalitäten zu bezahlen und unter der angegebenen Anschrift nach Terminvereinbarung abzuholen.

 

Eine Verladung durch den Versteigerer kann nicht zugesichert werden.

 

Die Überführung des Auktionsgegenstandes erfolgt ausschließlich durch den Ersteigerer.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Konrad-Zuse-Str. 2
Adresszusatz:
Kreisstraßenmeisterei Ibbenbüren
PLZ / Ort:
49479 Ibbenbüren
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Klaus Höfker, Telefon: 02551/694312
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 18.11.2020 - 10:30 Uhr
Auktion endete:
Mi., 02.12.2020 - 10:30 Uhr