12.07.2024 20:01:06
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 856401

1 Radlader Kramer 308 mit Schaufel


Auktionsende:
Mo., 22.07.2024 - 08:59 Uhr
verbleibende Zeit:
9 Tage 12 Std. 57 Min.
8.300,00 EUR
30 Gebote | 1616 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 8.400,00 EUR
Anbieter:
Stadtverwaltung Hemmingen (4 weitere Auktionen)
Ort:
30966 Hemmingen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Radlader Kramer 308 mit Schaufel

Zur Auktion wird ein Radlader Kramer 308 mit Schaufel angeboten. Das Fahrzeug war bis zum 28.06.2024 im täglichen Gebrauch und diente als Hoflader. Die Reifen müssten erneuert werden (siehe Bild). Das Fahrzeug weist dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren auf. Technische Probleme sind nicht bekannt.

Zwei Schlüssel und Papiere sind vorhanden.

Zustand: Die Maschine weist insgesamt diverse Gebrauchsschäden und Abnutzung auf: Lackschäden; Korrosionsansätze; Innenverkleidung Fahrerkabine verkratzt und staubig. Der äußere Zustand ist dem Alter entsprechend gut/befriedigend. Reifen haben Verschleißgrenze erreicht. 

Das Fahrzeug ist Funktionstüchtig und Fahrbereit.

 

Technische Daten:

Betriebsstunden: 3660h

Nächste Inspektion: bei 4000h 

Erstzulassung 04.11.1998

Motor: Perkins 700 Serie

Diesel 2,9L Hubraum

38kW bei 2300 Umdrehungen

Zul. Gesamtgewicht: 5500kg

Achslast vorn und hinten jeweils 3750kg

Radstand 1910mm

Länge 4850mm - 5050mm

Breite 1700mm - 2050mm

Höhe 2410mm -2670mm

Schaufel: Breite: 1650mm

Inhalt: 0,7m³

 

 

 

 

Bisher nicht erkannte Mängel sind nicht auszuschließen.

 

Festsetzung Anfangsgebot durch Internet-Recherche. Es wird eine Besichtigung des Fahrzeuges vor Gebotsabgabe wird ausdrücklich empfohlen! Ein Besichtigungstermin kann telefonisch vereinbart werden.

Nach Auktionsende und Zahlungseingang erfolgt die Übergabe innerhalb von 14 Tagen, andernfalls werden Standgebühren in Höhe von 10,00 € täglich berechnet. Der Zahlungseingang und die Zahlungsbestätigung muss bereits vor der Abholung erfolgt sein.

 

Wichtig:

Keine Barzahlung möglich- nur Überweisung!

Aus verwaltungstechnischen Gründen ist eine Barzahlung am Abholungsort nicht möglich.

 

Aus haftungstechnischen Gründen kann keinerlei Verladehilfe gewährt werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hoher Holzweg 15 A
PLZ / Ort:
30966 Hemmingen
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 20,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Do., 04.07.2024 - 08:59 Uhr
Auktion endet:
Mo., 22.07.2024 - 08:59 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).