09.02.2023 00:24:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 784093 / Charge: FAMÜ B220152- 1 - 22

1 Radierung „Pons Aelius absque recentibus ornamentis", Giovanni Battista Piranesi


Auktionsende:
Di., 31.01.2023 - 07:02 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
310,00 EUR
25 Gebote | 371 mal angesehen
Anbieter:
Finanzamt München Erhebung -Abt. VI- (56 weitere Auktionen)
Ort:
80797 München
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Radierung „Pons Aelius absque recentibus ornamentis", Giovanni Battista Piranesi
  • Blatt-Maße: Länge x Breite: ca. 41,5 x 22,5 cm
  • Rahmen-Maße: Länge x Breite x Tiefe: ca. 58 x 37,5 x 2 cm
  • Künstler: Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
  • Motiv: Engelsbrücke in Rom 
  • Oben rechts nummeriert: "Tab. XLIIII."
  • Unterhalb der Darstellung bezeichnet: "A. Pons Aelius absque recentibus ornamentis. B. Reliquiae Sepulchri Aely Hadriani Imp. sine operibus, quae hodie Castra Sancti Angeli dicuntur ostensae. Vide indicem ruinar. num. 37.38."
  • Unten rechts signiert: "Piranesi F."
  • Rückseite: Bild- und Rahmenstudio Jürgen Busch Galerie
  • Rückseite mit aufgeklebten Beschreibungen
  • Radierung leicht stockfleckig, verbräunt
  • Rahmen mit Gebrauchsspuren, Kratzern, Verschmutzungen, Bestoßungen und Farbabplatzungen. 

 

Farbabweichungen zum Foto sind möglich.

 

Das Angebot beinhaltet ausschließlich das beschriebene Bild.

Alle weiteren auf den Bildern sichtbaren Gegenstände gehören nicht zum Angebot.

 

 

Nur Selbstabholung – kein Versand!

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Winzererstr. 47a
PLZ / Ort:
80797 München
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Auburger
Telefon: 08912528364
E-Mail: internetauktion.13.10@fa149.stv.bayern.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 24.01.2023 - 07:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 31.01.2023 - 07:02 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sonstige Sache
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).