09.05.2021 22:44:49
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 700160 / Charge: Nutzfahrzeuge & Zubehör

1 Rüstwagen mit Beladung (RW2) Mercedes 1222 AF


Auktionsende:
Mi., 12.05.2021 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 11 Std. 15 Min.
18.350,00 EUR
7 Gebote | 4211 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 18.450,00 EUR
Anbieter:
Stadt Pfullendorf, Stadtbauamt (1 weitere Auktion)
Ort:
88630 Pfullendorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Rüstwagen mit Beladung (RW2) Mercedes 1222 AF

Fahrgestell: Daimler Chrysler Mercedes 1222 AF

Feuerwehrfahrzeugtyp: RW2

Aufbauhersteller: Ziegler

Tag der Erstzulassung: 29.01.1993

Motor: Diesel

Leistung: 160 KW ca. 220 PS

Hubraum: 11309 ccm

Laufleistung: 17850 Km

Antrieb: Allrad, Getriebeumschaltung Straße/Gelände, Differenzialsperre längs/quer, Nebenantrieb ein und ausschaltbar.

Reifen: 6 Fach, 10R 22,5 DOT 2715 M+S Bridgestone

Leergewicht: 8970 kg

zul. Gesamtgewicht: 12000kg

Anzahl der Sitzplätze: 3

Farbe: RAL 3000, Kotflügel und Stoßfänger weiß

Länge: 7450 mm

Breite: 2500 mm

Höhe: 3050 mm

Achsen: 2

HU/AU: 03/2023

Winde: Hersteller: Rotzler Treibmatic TR035

Steuerung in Fahrerhaus

Baujahr: 1992

Typ: TR 035

Fabrik-Nr.: 3379

Tragfähigkeit: 50 KN

Drahtseil: 13 mm

Länge: 60 m

Rechn. Bruchkraft: 178 kN

Treibscheibenwinde: 1:11,2

 

Aggregat:

Nennleistung: 20 kVA

Nennspannung: 400 Volt

Frequenz: 50 Hz

Betriebsstunden: 505 h

 

Fahrzeugbeschreibung:

Das Fahrzeug sowie die Beladung wurde im Rahmen einer Ersatzbeschaffung im November 2020 funktionsfähig ausgesondert.

Das Fahrzeug hatte vorne rechts einen Anfahrschaden. Hier wurde der Spiegel erneuert und die Frontscheibe getauscht. Nicht reparierter Schaden: A Säule, Fahrertüre sowie Aufbaukoffer mit Delle und Lackschaden, Stoßfänger mit Riss. Ansonsten befindet sich das Fahrzeug dem Alter entsprechend in einem gepflegten Zustand.

 

In der letzten HU vom 17.03.2021 wurden dem Fahrzeug keine Mängel bescheinigt (Gutachten siehe Anlage).

Die Mängel der feuerwehrtechnischen Untersuchungen vom 29.06.2017 entnehmen sie bitten laut Anlage.

 

Die Versteigerung erfolgt mit der abgebildeten Beladung, Einbauten sowie den Aufbauten.

 

Die Funkanlage wurde bereits demontiert, die Antenne wurde nicht rückgebaut.

 

Für eine private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage und die Entschriftung des Fahrzeugs mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

 

Vorhandene Schriftzüge und Wappen sind zu entfernen,

der Rückbau sowie die Entfernung der Schriftzüge erfolgt durch den Erwerber auf dessen Kosten.

 

Es wird dringend empfohlen vor der Abgabe eines Gebotes das Fahrzeug in 88630 Pfullendorf zu besichtigen. Hierzu können Interessierte unter der Einhaltung der aktuellen Coronavorschriften, einen Termin unter folgender Telefonnummer vereinbaren: 07552/25-1621 (Herr Gomeringer).

 

Zur Übergabe liegt ein Fahrzeugschlüssel sowie die Zulassungsbescheinigung I und II vor.

 

Nach Auktionsende ist der Gesamtbetrag als Vorkasse an die angegebene Kontoverbindung der Stadt Pfullendorf zu entrichten. Das Fahrzeug ist innerhalb von 14 Tagen, nach erfolgten Geldeingang, durch den Erwerber abzuholen, andernfalls werden Standgebühren in Höhe von 20,00 EUR täglich berechnet.

Bitte beachten Sie hierbei, dass das Fahrzeug vor der Abholung abgemeldet wird.

 

Der Erwerber ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich.

Eine Lieferung durch den Anbieter ist ausgeschlossen.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Kirchplatz 5
PLZ / Ort:
88630 Pfullendorf
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Stefan Gomeringer, Telefon: 07552/25-1621
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 14.04.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 12.05.2021 - 10:00 Uhr