12.07.2024 20:29:40
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 852397

1 Rüstwagen Mercedes-Benz 1224


Auktionsende:
So., 14.07.2024 - 19:00 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 22 Std. 30 Min.
19.500,00 EUR
0 Gebote | 2370 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 19.500,00 EUR
Anbieter:
Stadt Leonberg - Freiw. Feuerwehr
Ort:
71229 Leonberg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Rüstwagen Mercedes-Benz 1224

Zur Auktion steht ein Rüstwagen inklusive Seilwinde mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 12 t. 

Versteigert wird das Fahrzeug aufgrund einer Neuanschaffung. 

 

Fahrgestell:

Fahrzeugart: Rüstwagen

Hersteller: Mercedes Benz 

Typ: 1224 AF

Erstzulassung: 29.01.1996

Achslast vorne: 4800 kg

Achslast hinten: 7700 kg

Leergewicht laut Zulassungsbescheinigung: 8890 kg

Kraftstoffart: Diesel 

Leistung: 177 KW 

Hubraum: 5958 ccm

Hauptuntersuchung & SP: Gültig bis 11.2025

gefahrene Kilometer: 35700 km (stand 15.04.2024)

 

Rotzler Seilwinde: 

Typ: TR030/924400

Zugkraft: 50 kN

max. Seillänge: 60m

 

Festverbauter Stromerzeuger

Hersteller: Kirsch 

Typ: D20SE

SN: 20 kVA

 

 

 

Es wurde durch ein Technisches Prüfzentrum ein Wertgutachten erstellt. Dieses Gutachten wurde als PDF mit angehängt. 

 

Ausstattung

 

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung veräußert. 

Die Funkanlage wurde bereits ausgebaut und ist im Fahrzeug nicht mehr vorhanden. 

 

 

 

Zustand

Das Fahrzeug weist dem Alter und dem Einsatzzweck entsprechende Gebrauchsspuren auf. Teilweise sind Roststellen vorhanden welche den Bildern bzw. dem Wertgutachten entnommen werden können.

Vorhandene Schäden können dem Gutachten entnommen werden.

Der Innenraum befindet sich in einem guten Zustand.

 

 

Hinweis

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Fahrzeugbewertung vom 02.08.2023

Die Lichttechnische (Blaulicht) und akustische Signalanlage muss nach dem Erwerb durch den neuen Besitzer ausgebaut bzw. deaktiviert werden. 

Das Fahrzeug ist fahrbereit und verkehrssicher. Schlüssel und Papiere sind vorhanden.

Das Fahrzeug ist abgemeldet. 

Das Fahrzeug kann natürlich besichtigt werden, eine Probefahrt ist nicht möglich, da das Fahrzeug nicht mehr zugelassen und versichert ist. 

 

Das Fahrzeug muss nach Auktionsende in Leonberg abgeholt werden, der Ersteigerer bekommt nochmals eine gesonderte Quittung mit Buchungszeichen zugeschickt. 

Zusatzdokument

PDF-Dokument Gutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Römerstrasse 134
PLZ / Ort:
71229 Leonberg
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Tögel
Telefon: 071529904600
E-Mail: j.toegel@leonberg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 18.06.2024 - 19:00 Uhr
Auktion endet:
So., 14.07.2024 - 19:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).