05.12.2022 03:00:38
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 776621

1 Prüfkörperkoffer EWA Beckmann


Auktionsende:
So., 04.12.2022 - 15:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
29,00 EUR
7 Gebote | 533 mal angesehen
Anbieter:
Landkreis Cloppenburg, Schul-und Kulturamt
Ort:
49661 Cloppenburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)

Gegenstandsbeschreibung

1 Prüfkörperkoffer EWA Beckmann

Prüfkörperkoffer

 

Der Prüfkoffer ist so zusammengestellt, dass eine Überprüfung von Spielplatzgeräten durchgeführt werden kann.

Dieser beinhaltet Prüfkörper des Hals/Kopfes, eines großen und eines kleinen Kopfes, eines Torsos, sowie kleiner und großer Füße (siehe Bilder). Die Prüfkörper befinden sich in einem Koffer, welcher mit einem Zahlenschloss geschützt werden kann, der mit angeboten wird. Dieser enthält Dellen, Kratzer, Abschürfungen.

Alle Prüfkörper sind robust und formstabil und bleiben auch bei täglicher Nutzung maßhaltig.

 

Maße des Koffers: Länge 50cm, Breite 20cm, Höhe 39cm

Marke: EWA Beckmann

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Eschstr. 29
Adresszusatz:
Landkreis Cloppenburg, Kreishaus
PLZ / Ort:
49661 Cloppenburg
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Daniel Kempe
Telefon: 04471/15-837
E-Mail: kempe@lkclp.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 18.11.2022 - 15:00 Uhr
Auktion endete:
So., 04.12.2022 - 15:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).