26.11.2022 16:41:13
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776368

1 Planier- und Schneeräumschild Mammut Duplex 330 Fiegl Agro Center GmbH


Auktionsende:
Mo., 05.12.2022 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
8 Tage 15 Std. 18 Min.
2.550,00 EUR
8 Gebote | 451 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 2.600,00 EUR
Anbieter:
Finanzamt Berchtesgaden-Laufen (51 weitere Auktionen)
Ort:
83483 Bischofswiesen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Planier- und Schneeräumschild Mammut Duplex 330 Fiegl Agro Center GmbH

Planier- und Schneeräumschild Typ "Mammut Duplex" 330 verzinkt

Hersteller Fliegl Agro Center GmbH

Herstellernummer PSSFLI300115

Seriennummer PSSDV330 9 18

CE-Kennzeichnung vorhanden

Breite 3,30 m

Gewicht 650 kg

Aufnahme Dreipunkt

 

Funktionsüberprüfung konnte nicht durchgeführt werden, da die technischen Voraussetzungen nicht gegeben sind.

 

Festgestellte Schäden und Abnutzungen:

Schürfleiste links und rechts abgenutzt

Begrenzungsaufkleber links und rechts abgenutzt

Aufnahmepunkte Dreipunktaufnahme angerostet

Orange Anbauteile an Knickgelenk angerostet

 

Keine weiteren Schäden und Mängel sichtbar. Räumschild kann nach Rücksprache Montag - Freitag 07.00 - 09.00 Uhr besichtigt werden. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Gebirgsjägerstr. 26
PLZ / Ort:
83483 Bischofswiesen
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Christian Fries
Telefon: 08652960236
E-Mail: internetauktion.01@fa105.stv.bayern.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 18.11.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 05.12.2022 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).