20.05.2022 19:16:35
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 751886

1 Pisten-Bully Typ 32.120 der Marke Kässbohrer


Auktionsende:
Sa., 28.05.2022 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 12 Std. 43 Min.
4.500,00 EUR
0 Gebote | 6330 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.500,00 EUR
Anbieter:
Markt Falkenstein
Ort:
93167 Falkenstein
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Pisten-Bully Typ 32.120 der Marke Kässbohrer

Marke (Hersteller): Kässbohrer

Modell: 32.120

Motor-Nr.: M130924-10

Baujahr: Unbekannt Ca. 1972

Hersteller Motor: Mercedes-Benz

Modeltyp Motor: Mercedes-Benz-Viertakt 6 Zylinder stehend in Reihe 

Leistung: 120 PS

Fahrgeschwindigkeit 0- 21 km/h

Kraftstoffart: Benzin

Lenkung: Raupenfahrwerk

Betriebsstunden: 486 Stunden

Ölfüllung: 6 Liter

Kraftstoffverbrauch: 11,5 Liter

Tankinhalt: 80 Liter

Länge: 4000 mm

Breite: 3200 mm

Eigengewicht: 2500 kg

Nutzlast: 1200 kg

Gesamtgewicht: 3700 kg

Bereifung: Kette

 

 

Funktionsfähigkeit:

Das Fahrzeug ist funktionsfähig / fahrbereit.

 

Bekannte Mängel: 

- Verschleiß- und Gebrauchsspuren (Kratzer, Dellen, Korrosion) an Fahrzeug und Anbauteilen.

Es liegt kein Wertgutachten vor.

 

Ersatzteile:

Es sind sind noch diverse Ersatzteile vorhanden die mit mitversteigert werden. z. B. Laufräder (Gummi) 2x, Kettenglieder (Alu)15x

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Rodinger Str. 27
PLZ / Ort:
93167 Falkenstein
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Bernhard Gallmeier
Telefon: 09462/942214
E-Mail: bernhard.gallmeier@vg-falkenstein.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 27.04.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Sa., 28.05.2022 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).