25.02.2024 03:14:13
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 830380 / Charge: VST-513486

1 Philips LED TV 52PFL5605, 52 Zoll


Auktionsende:
Mo., 19.02.2024 - 14:30 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
51,00 EUR
17 Gebote | 813 mal angesehen
Anbieter:
Hansestadt Stade - Abteilung Sicherheit und Ordnung, Sachgebiet Ordnung
Ort:
21682 Stade
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Philips LED TV 52PFL5605, 52 Zoll

Gebrauchter Philips LED TV 52PFL5605 der 5000er Serie. 132 cm (52") großen Bildschirm. Drehbarer Tischfuß. Reaktionszeit 2ms. Auflösung 1920 x 1080p. Inklusive Fernbedienung.

 

Aus Zwangsvollstreckung. Die Funktionsfähigkeit ist nicht bekannt. Das Gerät wurde funktionsfähig außer Betrieb genommen. Eine erneute Funktionsprüfung vor der Versteigerung fand nicht statt. 

 

Der Zustand des TV ist gebraucht. Auf der rechten Seite ist ein 1cm großer Kratzer auf dem Bildschirm ersichtlich. Siehe Bild 8. Ansonsten ist der Fernseher äußerlich in einem guten Zustand. 

 

Kein Versand, nur Selbstabholung: Hansestadt Stade, Bei der Börne 15, 21682 Stade

 

 

Eine Besichtigung der Ware bzw. die spätere Abholung der Ware, nach Zuschlagserteilung, ist in den Geschäftsräumen der Stadtkasse, zu den Geschäftszeiten und unter vorheriger Terminabsprache möglich. 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Bei der Börne 15
PLZ / Ort:
21682 Stade
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Mirco Blau
Telefon: 04141-401741
E-Mail: mirco.blau@stadt-stade.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 19.01.2024 - 14:30 Uhr
Auktion endete:
Mo., 19.02.2024 - 14:30 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).