14.06.2021 10:05:45
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 708367 / Charge: MG-SK-MG-07-2021

1 Peugeot Bipper - Bastlerfahrzeug


Auktionsende:
Mi., 16.06.2021 - 12:00 Uhr
verbleibende Zeit:
2 Tage 1 Std. 54 Min.
1.600,00 EUR
0 Gebote | 1149 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.600,00 EUR
Anbieter:
Stadt Mönchengladbach - Stadtkasse
Ort:
41068 Mönchengladbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Peugeot Bipper - Bastlerfahrzeug

Die Pfandsache wird als sogenanntes „Bastlerfahrzeug“ mit 1 Fahrzeugschlüssel und Fahrzeugurkunden, insbesondere Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II angeboten. Die Besichtigung vor Gebotsabgabe wird ausdrücklich empfohlen. 

 

Basisdaten auszugsweise:

ID-Nr. VF3AA8HSC84238032: ,

Hubraum: 1399 ccm, 

Leistung: 50 Kw,

Gesamtfahrleistung: 315 540 (abgelesen),

AU/HU nicht bekannt, 02.2020 TÜV Bericht nicht vorhanden

EZ: 24.02.2010,

Dieselmotor mit manuellem 5-Gang-Schaltgetriebe ,

Lackierung/Farbe: weiß (uni), 

Sitzplätze/Anzahl: 2 ,

3/5-türig,

Stoffbezüge grau/blau,

Zentralverriegelung,

 

nat. Emissionsklasse 0635 98/69/EG I;B / Feinstaubplakette 4 grün, CO2-Emission in gr/Km: 119, 2x elektrisch verstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber beidseitig (vorne), Zentralverriegelung vorne mit Funkfernbedienung, Radio/Bordcomputer ausgebaut, Zu weiteren modellspezifischen Ausstattungsmerkmalen, siehe publizierte Herstellerinformationen. 

 

Wertbeeinflussende Faktoren:  

Alters- und gebrauchsspezifische Verschürfungen und Kratzer.  Das Autoradio ist ausgebaut. Der vordere Kotflügel auf der Beifahrerseite weist Rostspuren auf. Die Windschutzscheibe hat einen Steinschlag in der Mitte unten. Auf die beigefügte Fotodokumentation wird verwiesen. 

 

Sonstiges:

Das Fahrzeug befindet sich ansonsten in einem augenscheinlich mittleren Pflegezustand.

Eine kurze Funktionsüberprüfung erfolgte am Gewahrsamsstandort. Das Fahrzeug ist als wirtschaftlich weitestgehend verbraucht anzusehen.

Der PKW wurde vor Auktionseinstellung von Amtswegen abgemeldet und befindet sich somit in einem zur Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassenen Zustand. Zur Vermeidung mögliche Komplikationen vor Ort wird die Abholung mit einem Anhänger nach Zuschlagerteilung empfohlen. 

 

Besondere Hinweise:

Gegenstand der Auktion ist ausschließlich der hier beschriebene Artikel. Auf den beigefügten Fotos möglichweise weitere erkennbare Artikel sind nicht Gegenstand dieser Auktion!  Der Verwertungsgegenstand ist spätestens 10 Tage nach Mitteilung der Modalitäten vom Erwerber bzw. einer entsprechend bevollmächtigten Person abzuholen, sofern im  Einzelfall keine andere Regelung vereinbart ist

 

Zahlungen sollten vor Abholung durch Überweisung erfolgen! Bei Fahrzeugübernahme besteht gemäß Empfehlung des Robert Koch Institutes zudem noch Maskenpflicht. Die verbindliche Terminabstimmung per E-Mail oder Telefonat ist daher zwingend erforderlich!

(Pfandsache)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Nicodemstr. 12
Adresszusatz:
Rathaus Waldhausen
PLZ / Ort:
41068 Mönchengladbach
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Schmitz, Telefon: 02161-25 2779
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 02.06.2021 - 12:00 Uhr
Auktion endet:
Mi., 16.06.2021 - 12:00 Uhr