28.01.2023 07:31:49
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 782944

1 Peugeot 308


Auktionsende:
Fr., 27.01.2023 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.380,00 EUR
21 Gebote | 2113 mal angesehen
Anbieter:
Polizeipräsidium Rhein-Pfalz (6 weitere Auktionen)
Ort:
67067 Ludwigshafen am Rhein
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Peugeot 308

Marke (Hersteller): Peugeot

Modell: 308 2.0 HDi FAP 135

Fahrzeugart: Kombi / SW Sport Plus

Leistung: 100 KW (135PS)

Erstzulassung/Baujahr: 2009

Kilometerstand: 295.622 km

Kraftstoffart: Diesel-OBD

Getriebeart: Getriebe 5-Gang

Klimatisierung: ja

Farbe: Moondust

Lackierung: Metallic

Anzahl der Türen: 5

FIN: VF34HRHRH55308218

Schadstoffklasse: Euro 4

 

 

Es ist ein Fahrzeugschlüssel vorhanden.

 

Es liegt der Fahrzeugschein (ZB Teil I) vor.

 

Es wird auf die beigefügten Fotos sowie auf das Wertgutachten des Sachverständigen vom 15.12.2022 verwiesen!

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertgutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Torfstecherring 3
Adresszusatz:
Fa. Höhl
PLZ / Ort:
67067 Ludwigshafen am Rhein
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:
Frau Annika Eckhard
Telefon: 0621-963-1689
E-Mail: pprheinpfalz.pv4@polizei.rlp.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 6,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Di., 17.01.2023 - 08:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 27.01.2023 - 08:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sicherstellung/ Beschlagnahme
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).