02.12.2020 13:54:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 679906

1 Parzellen-Mähdrescher Hege 125 C


Auktionsende:
Do., 26.11.2020 - 10:45 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
8.400,00 EUR
53 Gebote | 2669 mal angesehen
Anbieter:
Bayerische Staatsgüter
Ort:
85354 Freising
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Parzellen-Mähdrescher Hege 125 C

Zur Versteigerung kommt ein Parzellen-Mähdrescher, welcher zur Beerntung kleiner Parzellen im landwirtschaftlichen Versuchswesen eingesetzt wurde. Der Mähdrescher hat folgende technische Daten bzw. Ausstattung:

 

  • Hersteller: Hege Maschinen GmbH & Co.
  • Typ: Hege 125 C
  • Baujahr: 1993
  • Betriebsstunden: 626 BStd.
  • 52 PS Motorleistung
  • Hubraum: 1.900 cm³
  • wassergekühlter 4-Zylinder-Dieselmotor (VW)
  • mechanisches Schaltgetriebe mit 3 Vorwärtsgängen und 1 Rückwärtsgang
  • mit V-Riemenvariator
  • Vorderachse angetrieben
  • hydraulisch betätigte Lenkung
  • hydraulisch betätigte Trommelbremsen; Festellbremse über Seilzug per Hand
  • 1,50 m Schnittbreite (wurde nachträglich von 1,25 m auf 1,50 m erweitert)
  • Kornförderung zur Absackeinrichtung über Elevator (! Achtung: Elevator ist defekt aufgrund Anfahrschadens!)
  • ! Achtung: die Maschine hat keinen Korntank!
  • hydraulische Bedienung Schneidwerkstisch und Haspel (Heben/ Senken)
  • mechanischer Messerantrieb
  • 4-teilige Haspel mit stufenlos von 0 - 60 U/min verstellbarem Antrieb (hydraulisch)
  • Dreschtrommel: Durchmesser 350 mm, Breite 780 mm, mit 6 Schlagleisten, stufenlose Drehzahlverstellung über Variator (360 - 1.700 U/min)
  • Dreschkorb: 9 Korbleisten, Breite 800 mm, mit 4 Entgrannerleisten
  • Schwingschüttler mit 2 Fallstufen, Schüttlerfläche: 1,8 m²
  • Windreinigung mit stufenloser Windverstellung
  • Lamellensieb, Siebfläche: 0,7 m²
  • Leergewicht: 1.600 kg
  • eine Betriebsanleitung wird als Kopie mitgegeben

 

Der Mähdrescher ist nicht funktionstüchtig und weist dem Alter entsprechend einige Mängel auf:

 

  • Lack teilweise ausgeblichen
  • Lackschäden an der Blechverkleidung sowie dem Schneidtisch
  • Rostansatz an den blanken Metallteilen bzw. den Beschädigten Stellen im Lack
  • starke Verschmutzung des Einzugsbands, der Siebe und des Siebkastens durch Nässe und Pflanzenreste (Stroh und Spreu)
  • Dreschwerk und Einzugsband läuft nicht, das heißt es setzt sich beim Einkuppeln nicht in Bewegung (kann aber von Hand durchgedreht werden)
  • das Einzugsband ist verschlissen
  • Motor startet, allerdings fängt er nach einer Laufzeit von ca. 15 Minuten zu stottern an und stirbt dann ab; die vermutliche Ursache ist Kraftstoffmangel durch einen zugesetzten Kraftstoffilter
  • Verunreinigungen im Tank (Dieselpest) sind wahrscheinlich die Ursache hierfür, es kann jedoch keine Garantie für diese Feststellung gegeben werden, da die Maschine nicht weiter überpüft wurde

 

Es wird unbedingt angeraten, die Maschine vor Gebotsabgabe zu besichtigen (Mo bis Donnerstag von 07.00 - 17.00 Uhr, Freitag von 07.00 - 12.00 Uhr).

Dies ist nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.

 

Nach Auktionsende und Bezahlung durch Überweisung erfolgt die Übergabe am genannten Ort. Bezahlung und Abholung muss innerhalb von 10 Tagen bzw. nach Absprache erfolgt sein!

 

 

Der Mähdrescher ist nicht angemeldet. Die Beachtung zulassungsrechtlicher Bestimmungen ist die alleinige Pflicht der/des Meistbietenden.

 

 

Für die Organisation von erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen, die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers. Aus rechtlichen Gründen kann keine Unterstützung gewährt werden. Der Abholer bestätigt bei der Abholung mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Am Gereuth 11
PLZ / Ort:
85354 Freising
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Stefan Lutz, Telefon: 08161/71-4473
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 16.11.2020 - 10:25 Uhr
Auktion endete:
Do., 26.11.2020 - 10:45 Uhr