09.02.2023 00:52:52
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 783703

1 Packung Kyocera Staple Holder - SH12


Auktionsende:
Fr., 27.01.2023 - 06:59 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
25,00 EUR
1 Gebot | 232 mal angesehen
Anbieter:
Polizeipräsidium Ludwigsburg
Ort:
71638 Ludwigsburg
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Packung Kyocera Staple Holder - SH12

Angeboten wird eine Packung Kyocera Staple Holder, SH-12 (Heftkartusche); 1903NB0UN0

Es handelt sich um Originalware, sie ist unbenutzt. 

 

Eine Abholung kann in 71638 Ludwigsburg, Friedrich-Ebert-Straße 30 erfolgen.

 

Sollte die Option eines Versandes gewählt werden, so beträgt die Versandkostenpauschale für die Verpackung und den versicherten Versand 5,00 Euro.

 

Bei einem Versand außerhalb Deutschlands können abweichende/erhöhte Versandkosten entstehen.

 

Die Überweisung des Geldbetrages ist möglich. Die Bankdaten werden aufgrund des Kassenzeichens, welches auf der Überweisung zwingend aufzuführen ist, nach Auktionsende nochmals per E-Mail separat mitgeteilt.

 

Das Kassenzeichen lautet: 2313409002032. Bitte bei der Überweisung das Kassenzeichen angeben.

 

Eine Barzahlung bei Abholung ist ebenfalls möglich.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Friedrich-Ebert-Str. 30
Adresszusatz:
Polizeipräsidium Ludwigsburg
PLZ / Ort:
71638 Ludwigsburg
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Simon Bleicher
Telefon: 07141/18-5740
E-Mail: boeblingen.kd.k7.zfe@polizei.bwl.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 20.01.2023 - 06:59 Uhr
Auktion endete:
Fr., 27.01.2023 - 06:59 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).