01.12.2022 05:39:04
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 774193 / Charge: GG20221027_5

1 Paar Aluminium Verladeschienen /Auffahrrampen AVS 150 der Fa. ALTEC


Auktionsende:
So., 27.11.2022 - 20:09 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
820,00 EUR
14 Gebote | 2115 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Grabfeld
Ort:
98631 Grabfeld
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Paar Aluminium Verladeschienen /Auffahrrampen AVS 150 der Fa. ALTEC

Die Verladeschiene AVS 150 von Altec bietet sich als Auffahrrampe für mittelschwere Fahrzeuge mit Luftbereifung oder Gummiketten an.

Die Schienen sind mit Rand, Länge 3,08 m. Fahrfläche aus geschlossenem, rutschsicherem Aluminiumprofil mit Zungenauflager.

 

Technische Daten AVS 150:

Breite - Aussen: ca. 45 cm

Breite - Innen: ca. 35.5 cm

Länge: 3,08 m

Höhe gesamt: ca. 15 cm

Höhe Rand: ca. 3 cm

Tragkraft (kg/Paar bei Achsenabstand von 2000 mm): ca. 6,2 t

Gewicht: 43 kg/Stück

Baujahr: 1998

 

CE-Kennzeichnung: keine, da es für Verladeschienen keine EG-Richtlinien gibt. Die Anbringung eines CE-Kennzeichens ist damit verboten.

 

Zustand: Technisch in Ordnung. Gebrauchsspuren, Rillen, kleinere Kratzer, Verschmutzungen.

 

Vor Angebotsabgabe wird eine Besichtigung empfohlen.

 

Andere, event. auf den Bildern sichtbare Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Hauptstr. 28
PLZ / Ort:
98631 Grabfeld
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Herr Stefan John
Telefon: 015729201940
E-Mail: s.john@grabfeld.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 02.11.2022 - 20:05 Uhr
Auktion endete:
So., 27.11.2022 - 20:09 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).