25.01.2022 23:19:36
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 736907 / Charge: 420-38-700 2020

1 PKW VW Golf / nicht fahrbereit / beschädigt


Auktionsende:
Sa., 29.01.2022 - 14:35 Uhr
verbleibende Zeit:
3 Tage 15 Std. 15 Min.
3.850,00 EUR
40 Gebote | 11685 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.900,00 EUR
Anbieter:
Polizeidirektion Süd -Land Brandenburg- (2 weitere Auktionen)
Ort:
03205 Calau
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 PKW VW Golf / nicht fahrbereit / beschädigt
Marke (Hersteller):
VW
Modell:
Golf
Fahrzeugart:
Schräg-/ Steilhecklimousine
Leistung:
59 kW (80 PS)
Erstzulassung:
04.01.2010
Kilometerstand:
50.000
Kraftstoffart:
Benzin
HU:
02/2020
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Klimatisierung:
ja
Farbe:
blau
Lackierung:
metallic
Anzahl der Türen:
3/4
Schadstoffklasse:
Euro 5

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen VW Golf. Am Fahrzeug ist eine Anhängerkupplung montiert. November 2020 wurde der VW sichergestellt und steht seit dem in einer Halle.

Das Fahrzeug weist einige Beschädigungen auf, welche in Folge aufgelistet sind:

- Türschlossabdeckung Fahrerseite fehlt

- Rückspiegelabdeckung auf der Fahrerseite ist beschädigt

- Rückspiegelabdeckung auf der Beifahrerseite fehlt

- Seitenscheibe Beifahrertür wurde eingeschlagen (fehlt)

- Hebelspuren (vermutlich mittels Kuhfuß) in der Beifahrertür 

- leichte Unfallspuren an der Frontstoßstange sowie Heckstoßstange auf der Beifahrerseite in Form von Lackabrieb

- Delle am Übergang Beifahrertür - Heckkotflügel ca. 15 cm oberhalb des Schwellers, der Heckkotflügel ist dabei großflächiger eingedellt

- Lackabplatzungen an der Heckstoßstange Beifahrerseite durch Aufprall an einen oder durch einen unbekannten Gegenstand (dadurch wurde der Stoßfänger leicht aus der Halterung gedrückt, so dass dieser verschoben ist)

- kleine Delle in der Heckklappe unterhalb des Logos

- der Fahrzeuglack vom Fahrzeug ist ungepflegt und hat zudem überall Kratzer. 

Zum Wartungszustand können keine genaue Angaben gemacht werden. Im Motorraum befindet sich ein Zettel vom letzten möglichen Ölwechsel von Februar 2018 bei einem Kilometerstand von 15000 km. Die Anzeige im Fahrzeug steht jedoch auf 13413 km. Ob eine Manipulation vorliegt, kann nicht genau gesagt werden, daher wurde eine theoretische Laufleistung von etwa 50000 angegeben.

Der Innenraum ist im normalen, aber auch gebrauchten und recht ungepflegten Zustand.

Das Fahrzeug wurde abgemeldet, Papiere und Schlüssel sind jedoch nicht vorhanden.

Hier wird das Fahrzeug als defekt und nicht fahrbereit angeboten. Eine Funktion des Motors, des Getriebes und der sonstigen elektrischen Aggregate konnte aufgrund der fehlenden Fahrzeugschlüssel nicht geprüft werden. Unter dem Fahrzeug wurde eine Matte zum Auffangen von Betriebsflüssigkeiten geringer Mengen gelegt, jedoch ist von oben nicht zu erkennen, woher die Undichtigkeit stammt.

Vor der Übergabe wird das Fahrzeug leergeräumt, sodass sich keine nicht zum Fahrzeug gehörende Wertgegenstände, Drogen oder sonstige gefährliche Gegenstände im oder am Fahrzeug befinden.

(sichergestellte/beschlagnahmte Sache)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
03205 Calau
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Herr Maik Thiel, Telefon: 0355 4937 2223
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mi., 29.12.2021 - 14:35 Uhr
Auktion endet:
Sa., 29.01.2022 - 14:35 Uhr