22.01.2022 09:05:07
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 737049 / Charge: 420-38-26 2020

1 PKW Opel Omega-B Caravan / nicht fahrbereit / defekt


Auktionsende:
Do., 03.02.2022 - 13:53 Uhr
verbleibende Zeit:
12 Tage 4 Std. 47 Min.
150,00 EUR
0 Gebote | 1871 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 150,00 EUR
Anbieter:
Polizeidirektion Süd -Land Brandenburg- (2 weitere Auktionen)
Ort:
03046 Cottbus
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 PKW Opel Omega-B Caravan / nicht fahrbereit / defekt

Marke (Hersteller): Opel

Handelsbezeichnung: Omega-B Caravan

Fahrzeugart: Kombi

Kraftstoffart: Diesel

Getriebeart: Automatik

Kilometerstand: 329.332 km

Leistung kW: 110 kW

nationale Emissionsklasse: Euro 3

Klimatisierung: ja

Erstzulassung (Datum): 11.03.2003

nächste Hauptuntersuchung (HU): 09.2017

Farbe: grau

Lackierung: metallic

Anzahl der Türen: 4/5

 

Das Fahrzeug wurde Januar 2020 sichergestellt und steht seit dem unter einem Schleppdach. Zugelassen war der Opel bis Februar 2019.

Aufgrund der Laufleistung, des optischen und unklaren technischen Zustandes wird das Fahrzeug ausdrücklich als defekt und nicht fahrbereit eingestellt. Fahrzeugpapiere und -schlüssel sind nicht vorhanden. Eine Prüfung der Aggregate und sonstigen technischen Ausstattung konnten nicht auf Funktion geprüft werden. Daher werden diese ebenfalls als defekt erachtet.

Der augenscheinliche Allgemeinzustand ist als ungepflegt und verbraucht einzuschätzen. Das Fahrzeug hat folgende Beschädigungen:

außen:

- viele Steinschläge auf der Motorhaube

- Scheinwerferglas Beifahrerseite ist fast blind

- Frontstoßstange weist tiefe Schleifspuren auf der rechten Fahrzeugseite auf

- hintere Tür auf der Beifahrerseite ist im Bereich der B-Säule stark eingedellt und augenscheinlich leicht verzogen

- Lackabrieb am vorderen und hinteren Kotflügel sowie an der Heckstoßstange auf der Fahrerseite

- Delle in der Heckklappe links der Kennzeichenhalterung

- Heckstoßstange ist der Lack im Bereich der Ladekante stark, teilweise bis ins Plastik, beschädigt

- Allgemeinzustand des Lacks schlecht, da viele Kratzer vorhanden sind

innen:

- stark benutzt und ungepflegt (Raucherfahrzeug)

- Rückenabdeckuung des Fahrersitzes fehlt, ebenso wurde die Sitzgestellverkleidung demontiert und liegt lose im Fußraum

- abgenutzter Schaltkulissenschutz

- lose Mittelkonsole im Fußraum.

Zu möglichen früheren Unfällen können keine Angaben getätigt werden.

Vor der Übergabe wird das Fahrzeug leergeräumt. Drogen, Waffen oder sonstige gefährlichen Gegenstände sind nicht im Fahrzeug.

(sichergestellte/beschlagnahmte Sache)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
03046 Cottbus
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Herr Maik Thiel, Telefon: 0355 4937 2223
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 03.01.2022 - 13:53 Uhr
Auktion endet:
Do., 03.02.2022 - 13:53 Uhr