21.02.2024 13:45:36
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 830676 / Charge: Overheadprojektor TopLux

1 Overheadprojektor (A+K TopLux 400)


Auktionsende:
Mi., 14.02.2024 - 10:45 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
50,00 EUR
0 Gebote | 185 mal angesehen
Anbieter:
Landratsamt Kronach (1 weitere Auktion)
Ort:
96317 Kronach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Overheadprojektor (A+K TopLux 400)

Gegenstandsbeschreibung

 

1 Overhead Projektor A+K TopLux 400 mit Fahrwagen

Der Projektor hat einen höhenverstellbaren Fahrwagen mit den Maßen 72 x 60 cm und lässt sich in der Höhe verstellen, Maße: 70 - 120 cm.

 

Der Wagen hat jeweils 4 Rollen mit Bremse.

Der Projektor war jahrelang in Gebrauch und hat dementsprechend Gebrauchsspuren in Form von Kratzern, Farbveränderungen durch Sonneneinstrahlung, teilweise Beschriftungen.

Auf dem Gerät sind Aufkleber der Elektrogeräteprüfung und zum Teil Inventaraufkleber vorhanden. Eine einfache Funktionsprüfung (Ein-/Ausschalten) wurde durchgeführt. CE Kennzeichnung ist vorhanden.

 

Als Zubehör mit dabei:

- 10 Ersatzlampen 36V /400 W

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Güterstr. 18
PLZ / Ort:
96317 Kronach
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Frau Anja Schneider
Telefon: 09261/678-217
E-Mail: anja.schneider@lra-kc.bayern.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 24.01.2024 - 10:45 Uhr
Auktion endete:
Mi., 14.02.2024 - 10:45 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).