04.12.2022 02:19:26
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 776566 / Charge: 1

1 Opel Vivaro geschlossener Kasten


Auktionsende:
So., 11.12.2022 - 15:39 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 13 Std. 19 Min.
3.750,00 EUR
27 Gebote | 1271 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 3.800,00 EUR
Anbieter:
Stadt Kaufbeuren, Städtischer Bauhof (1 weitere Auktion)
Ort:
87600 Kaufbeuren
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Opel Vivaro geschlossener Kasten

Zur Versteigerung kommt ein geschlossener Transporter vom

 

Typ: Opel Vivaro

Erstzulassung: 03/2007

Hubraum: 1995 ccm

Leistung: 66 Kw

Kraftstoffart: Diesel

Hauptuntersuchung: 05/2023

Laufleistung: 101359 Km

Zul. ges. Gewicht: 2770 Kg

Bereifung: Winter Profiltiefe gemessen VA 4,0 mm

HA 7,0 mm

 

 

Das Fahrzeug wird aufgrund einer Neuanschaffung versteigert und lief bis zur Ausserdienststellung

ohne Probleme.

Aufgrund seines Alters und Einsatzgebietes weist das Fahrzeug mehrere leichte Roststellen,

Dellen und an den Stoßstangen vorne und hinten Kratzspuren von Anfahrschäden auf.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugschein (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Liegnitzer Str. 1
PLZ / Ort:
87600 Kaufbeuren
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Dieter Simnacher
Telefon: 08341/437534
E-Mail: Dieter.Simnacher@kaufbeuren.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 22.11.2022 - 15:39 Uhr
Auktion endet:
So., 11.12.2022 - 15:39 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).