02.07.2022 10:18:13
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 759015

1 Opel, Vivaro Kastenwagen


Auktionsende:
Mo., 27.06.2022 - 11:19 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
8.101,00 EUR
59 Gebote | 2017 mal angesehen
Anbieter:
Landratsamt Freising, Tiefbauamt
Ort:
85406 Zolling
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Opel, Vivaro Kastenwagen

Das Fahrzeug hat eine Leistung von 85 kW (116 PS) und wird mit Diesel betrieben.

Die Erstzulassung war am 14.04.2015. Der Kilometerstand beträgt 231804 Km.

Die Getriebeart ist ein Schaltgetriebe. Das Fahrzeug ist mit einer Standheizung ausgestattet.

Schadstoffklasse des Fahrzeugs: Euro 5. Die nächste HU: 03.2023. 

 

Die Frontscheibe ist defekt.

Service und Kundendienst mit Ölwechsel sind fällig.

Aufgrund von Unfällen wurde hinten rechts eine Notreparatur und vorne links eine Teilreparatur durchgeführt.

Es besteht eine 8-fach Bereifung und ein Buri-Telefon Festeinbau.

 

Das Fahrzeug ist technisch einsatzbereit. Papiere liegen vor. Der Zustand ist dem Alter entsprechend. Korrosionsschäden und Verschleißspuren sind vorhanden. Eine Besichtigung wird empfohlen. Die im Hintergrund der Bilder erkennbaren Maschinen sind nicht Gegenstand der Ausschreibung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Freisinger Str. 19
Adresszusatz:
Landkreisbauhof
PLZ / Ort:
85406 Zolling
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 15.06.2022 - 11:12 Uhr
Auktion endete:
Mo., 27.06.2022 - 11:19 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).