25.05.2024 17:23:16
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 837169 / Charge: FD 15, 2/2024

1 Opel Vectra, Kombilimousine, Benziner


Auktionsende:
So., 07.04.2024 - 16:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
1.800,00 EUR
0 Gebote | 2386 mal angesehen
Anbieter:
Stadtverwaltung Aurich
Ort:
26605 Aurich
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Opel Vectra, Kombilimousine, Benziner

Nicht verkehrstauglich, abgemeldet, ohne gültige Hauptuntersuchung

Erstzulassung: 17.11.2008

Laufleistung: 129.464 Kilometer

Kraftstoffart: Benzin

Schadstoffklasse: EURO 4

Getriebe: Schaltgetriebe

Leistung: 103 kw

Hubraum: 1.796 ccm

letzte Hauptuntersuchung: 11/2021

Farbe: blau

 

Das Fahrzeug wurde im Februar 2024 abgemeldet und ist ohne gültige Hauptuntersuchung !

Eine Überführung des Fahrzeuges auf eigener Achse ist somit nicht gestattet; es darf nur auf einem Hänger tranportiert werden !

Erforderliche Zulassungspapiere sind vorhanden und werden übergeben.

 

Am Fahrzeug, welches eine Beule linksseitig an der hinteren Tür, sowie Kratzer am Heck und Motorhaube aufweist, sind folgende Mängel festgestellt worden:

- Starke Anrostung der Achsträgeplatten der Hinterachse

- Auspuffhalterungen rissig

- Nebelscheinwerfer links gebrochen, Feuchtigkeit im Gehäuse des rechten Nebelscheinwerfer

- Bremsscheiben und Beläge der Hinterachse sind abgängig

- Verschleiß und starke Korrosion der Gummibuchsen an der Querlenker Hinterradaufhängung längs

- Verschleiß und starke Korrosion der Gummibuchsen am untersten Querlenker sowie am Lenker

Wegen der stark verrosteten Hinterachsaufnahme und den alten verschlissenen Querlenker ist das Fahrzeug nicht mehr verkehrstüchtig.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeugs vor Angebotsabgabe ist ausdrücklich erwünscht und ist nur nach terminlicher Absprache während der Geschäftszeiten möglich.

Die Sache geht über wie es besichtigt wurde oder hätte besichtigt werden können.

 

Für die Organisation des Transportes ist der Erwerber selbst verantwortlich. Aus rechtlichen Gründen kann keinerlei Unterstützung personeller Art gewährt werden.

Die Abholung kann nur während der Geschäftszeiten in Aurich, Zum Antjebitt 1, erfolgen. Die sind Montags bis Donnerstags von 8.00 bis 15.30 Uhr, Freitag bis 11.30 Uhr.

Die Abholung sollte 10 Wochentage nach Zuschlag erfolgen. Ab dem 11. Wochentag wird eine Gebühr in Höhe von 10 Euro je Werktag in Rechnung gestellt.

 

Alle auf den Bildern erkennbare Gegenstände, die nicht zum beschriebenen Versteigerungsgegenstand gehören, sind nicht Bestandteil der Auktion.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Zum Antjebitt 1
PLZ / Ort:
26605 Aurich
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Dieter Behrends
Telefon: 04941/3234
E-Mail: d.behrends@stadt.aurich.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Ja
Auktion startete:
Fr., 22.03.2024 - 16:00 Uhr
Auktion endete:
So., 07.04.2024 - 16:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Umsatzsteuer ist im Gebotspreis enthalten und wird auf einer Rechnung ausgewiesen.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).