28.10.2021 21:36:43
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 724874

1 Opel Frontera B


Auktionsende:
Di., 19.10.2021 - 07:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
2.100,00 EUR
35 Gebote | 4027 mal angesehen
Anbieter:
Amt Dahme/Mark
Ort:
15936 Dahme/Mark
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Opel Frontera B

Das Fahrzeug diente der Feuerwehr als Kommandowagen. Außerdienststellung auf Grund Ersatzbeschaffung.

 

Marke (Herrsteller): Opel

Fahrzeugart: Geländewagen

Typ Schlüsselnummer: 3710027

Herstellerschlüssel: 0035

Hubraum: 2198 ccm

Leistung: 100Kw

zulässiges Gesamtgewicht: 2300 kg

Kilometerstand: 93504 km

Kraftstoffart: Benzin

HU: fällig 

Getriebeart: Schaltgetriebe

Farbe: Feuerwehrlackierung Zweitlackierung (original Blau)

Datum Erstzulassung: 05.02.1999

 

Zur Versteigerung steht ein ausgesondertes Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. 

Das Fahrzeug befand sich bis zuletzt im Dienst.

 

Zustand: Funktionsfähig und Fahrbereit

Das Fahrzeug weist dem Alter entsprechend folgende Mängel auf:

- dem Alter entsprechende Lackschäden

- Durchrostung laut HU Protokoll Schweller beidseitig 

- entfernte Einbauten

- Linke hintere Rücksitzlehne fehlt

- Polster der Sitze weisen dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren auf

- weitere Anrostungen am gesamten Fahrzeug

- Batterie defekt

- sonstige Mängel laut HU Protokoll

 

Das Fahrzeug wird mit Sondersignalanlage, aber ohne Einbauten und Funkanlage versteigert.

Durch den Ausbau entstandene Ausbauspuren sind durch den Anbieter nicht beseitig worden. 

 

Bevor das Fahrzeug in den öffentlichen Verkehrsraum gebracht wird, sind alle Hoheitszeichen, die Sondersignalanlage und Schriftzüge zu entfernen, unkenntlich zu machen oder abzudecken. 

Bei privaten Gebrauch muss die Sondersignalanlage zurück gebaut werden. 

 

Das Fahrzeug ist derzeit noch angemeldet, wird aber zur Übergabe abgemeldet.

Vorhanden ist ein Fahrzeugschlüssel und Papiere. 

 

Es wird eine Besichtigung des Fahrzeugs vor Gebotsabgabe empfohlen. Der Besichtigungstermin muss vorher telefonisch vereinbart werden. 

 

Nach Auktionsende erfolgt die Übergabe am genannten Ort. Bezahlung und Abholung muss innerhalb von 10 Tagen erfolgen. 

Die Übergabe des Fahrzeugs erfolgt erst nach Zahlungseingang.

 

Durch den Gebrauch im Feuerwehrdienst sind alle Komponenten des Fahrzeugs in einem alters- und nutzungsbedingten Zustand. 

(Privatrechtliche Auktion)

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument HU Protokoll (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Luckenwalder Str. 31
Adresszusatz:
Gerätehaus der Feuerwehr
PLZ / Ort:
15936 Dahme/Mark
Bundesland:
Brandenburg
Ansprechpartner:
Herr Andre Jurk, Telefon: 035451/98131
Herr Ronny Kutz, Telefon: 035451/98150
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 07.10.2021 - 07:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 19.10.2021 - 07:00 Uhr