01.12.2021 03:48:42
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 729469 / Charge: A01/2021

1 Opel Corsa ecoflex


Auktionsende:
Do., 02.12.2021 - 10:08 Uhr
verbleibende Zeit:
1 Tag 6 Std. 19 Min.
1.260,00 EUR
49 Gebote | 2975 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 1.310,00 EUR
Anbieter:
Stadt Eppelheim (4 weitere Auktionen)
Ort:
69214 Eppelheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Opel Corsa ecoflex

Gegenstandsbeschreibung:

 

OPEL CORSA ecoflex

 

Hersteller: Opel

Modell: Corsa

Fahrzeugart: PKW

Farbe: grau

Leistung in kW: 51

Erstzulassung: 09/2010

Kraftstoffart: Benzin

Getriebe: Gangschaltung

Anzahl der Türen: 2/3

Ausstattung: Elektrische Fensterheber, Klimaanlage

TÜV: 10/2019 abgelaufen

 

Zusätzliche Angaben, die nicht in der Angebotsbeschreibung enthalten sind, können aufgrund fehlender Erkenntnisse nicht gemacht werden.

Das Fahrzeug wurde vom Ordnungsamt der Stadt Eppelheim aus dem Verkehr entfernt.

Im Inneren ist das Fahrzeug stark verdreckt. Die Beifahrertür und der Kofferraum lassen sich nicht öffnen. Ob das Auto einen Unfall hatte ist uns nicht bekannt. Äußerlich hat das Fahrzeug einige Kratzer im Lack ( Motorhaube, Heckstoßstange, Türen) , die Bremsen sind stark verrostet und die Reifen sind platt. Der Fahrersitz hat ein ca. 1cm großes Loch auf der Sitzfläche (siehe Bild). Das Beifahrerfenster ist mit Paketband festgeklebt.

Der Motorraum wurde nicht eingesehen.

Das Fahrzeug könnte als Ersatzteil- und Bastlerfahrzeug dienen.

 

Es sind der Fahrzeugschein und ein Fahrzeugschlüssel vorhanden.

Unterlagen zur Hauptuntersuchung sind nicht vorhanden.

Das Auto ist abgemeldet.

 

Bei Übergabe des Fahrzeuges muss dieses direkt vor Ort durch den Auktionsgewinner geöffnet werden. Danach erfolgt durch den Anbieter eine Überprüfung des Fahrzeuginhaltes auf verbotene Sachen und Gegenstände. Alle hierbei gefundenen Sachen und Gegenstände, die gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, werden vom Anbieter einbehalten und gehören nicht zur Auktion.

 

Die Motorfunktion und Fahrtauglichkeit wurde nicht überprüft. Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit. Es wurde Außerbetrieb gesetzt und muss verladen auf kosten den Auktionsgewinner abtransportiert werden.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeugs ist bis Auktionsende nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Es wird ausschließlich das abgebildete und beschriebene Fahrzeug zur Ersteigerung angeboten. Andere auf den Bildern zu sehende Fahrzeuge sind nicht Bestandteil dieser Anzeige.

Das Fahrzeug muss nach Auktionsende innerhalb von 14 Tage bezahlt und durch den Auktionsgewinner abtransportiert werden. Wird die Frist von 15 Tagen für Bezahlung und Abholung des Fahrzeuges überschritten, wird ein Tagessatz von 10,00€ erhoben.

(sichergestellte/beschlagnahmte Sache)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Theodor-Körner-Str. 18
PLZ / Ort:
69214 Eppelheim
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Frau Christiane Pache, Telefon: 06221794115
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
Auktion startete:
Do., 04.11.2021 - 10:08 Uhr
Auktion endet:
Do., 02.12.2021 - 10:08 Uhr