24.05.2022 07:51:02
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 754323

1 Opel Combo-C-Van mit Motorschaden


Auktionsende:
Mo., 13.06.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
20 Tage 1 Std. 8 Min.
850,00 EUR
1 Gebot | 476 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 870,00 EUR
Anbieter:
Stadt Werra-Suhl-Tal
Ort:
99837 Werra-Suhl-Tal
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Opel Combo-C-Van mit Motorschaden

Fahrzeugtyp: Opel Combo-C-Van mit geschlossenen Kasten

 

Antriebsart: Diesel 

Hubraum / Leistung: 1248 cm³ (55 kW)

Getriebeart: Schaltgetriebe

zul. Gesamtgewicht: 1835 kg

Farbe: silber

Türen: 2

Sitzplätze: 2

Tag der Erstzulassung: 14.12.2006

Fälligkeit des TÜV: Mai 2022

Kilometerstand: 140541 km

L/B/H: 4322 mm/1684 mm/1801 mm

Reifen: 175/65R14 84T

Bemerkungen: technisch zulässige Anhängelast gebremst: 1200 kg bis 10 % Steigung,

zulässiges Gesamtgewicht des Zuges: max. 2815 kg bis 12 % Steigung oder max. 3000 kg bis 10 % Steigung

 

sonstige Merkmale: 

Fahrzeug war bis April 2022 im städtischen Bauhof im Einsatz. Aufgrund eines Motorschadens erfolgte die Außerbetriebsetzung am 26.04.2022. Das Fahrzeug ist nicht mehr fahrbereit.

Zustand entspricht dem Alter und der Nutzung, daher Verschleißerscheinungen, Kratzer, Roststellen, Lackschäden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am langen Wehr 34
PLZ / Ort:
99837 Werra-Suhl-Tal
Bundesland:
Thüringen
Ansprechpartner:
Frau Doreen Stahl
Telefon: 036922 33131
E-Mail: ordnungsamt@stadt-werra-suhl-tal.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 13.05.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 13.06.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).