24.09.2021 17:54:46
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 722250 / Charge: 3513

1 Opel Astra 1.9 CDTI silber


Auktionsende:
Fr., 24.09.2021 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
626,99 EUR
9 Gebote | 1034 mal angesehen
Anbieter:
Polizeipräsidium Oberfranken, SG PV 3
Ort:
95447 Bayreuth
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Opel Astra 1.9 CDTI silber

PKW, nicht verkehrssicher, nicht fahrbereit

 

Hersteller: Opel

 

Modell: Astra Caravan 1.9 CDTI DPF

 

Erstzulassung: 14.12.2005

 

Motorart: Diesel

 

Hubraum in ccm: 1910

 

Leistung in kW: 74

 

Fahrleistung: 206.394 km (lt.Tacho)

 

 

Einsatzzweck: ehemaliges Einsatzfahrzeug

 

2 Fahrzeugschlüssel vorhanden.

Deutsche Fahrzeugpapiere (ZB I und II) vorhanden.

2 Vorbesitzer

keine Hauptuntersuchung vorhanden aufgrund erheblicher Mängel

 

 

Mängel:

 

-Klimakompressor, Leitungen undicht

- Klimakondensator verschlissen; Sauglüfter lose

- Motor stärkerer Ölverlust (Riemen und Getriebeseite)

- Lenkungsleitung undicht

- Bremse V.L. fest, Bremse HA verschlissen, Bremssattel H.R. fest, sämtliche Bremsstaubbleche abgerostet

- Rost an Unterboden, Mororhaube, Kotflügel, V L+R, Schweller L+R

- Hitzeschutzblech Auspuff/Kraftstofftank lose, oxidiert; Bremsleitunge stark verrostet

- Bremsschläuche porös

- Nebelscheinwerfer L blind

- Ölverlust am Turbolader

- Bremsseile H, L+R verschlissen

- HA Lagerung verschlissen

- Abgasanlage durchgerostet am Endtopf

- 2 Steinschläge in der Windschutzscheibe

 

Winterreifen im Kofferraum 4-5 mm Profiltiefe

 

 

Verkleidungen im Innenraum teilweise beschädigt und mit Löchern aufgrund Ausbau polizeitechnischer Einrichtungen

 

Es sind Kratzer und Dellen ringsum vorhanden; ebenso Rückbauspuren durch den Ausbau dienstlicher Ausrüstung vorhanden, z. B. Löcher in Verkleidungen.

Aufgrund der Standzeit kann die Fahrzeugoberfläche durch Baumharz, Vogelkot usw. verunreinigt sein.

 

Das Fahrzeug ist bei Abholung zu verladen auf einen Anhänger oder Autotransporter, sonst erfolgt keine Herausgabe des Fahrzeuges.

Bei Abholung ist eine Mund-Nase-Schutzmaske zu tragen und der Sicherheitsabstand von 1,5 m einzuhalten.

 

Vor Angebotsabgabe wird eine Besichtigung ausdrücklich empfohlen. Die Herausgabe erfolgt nur, sofern ein geeignetes und verkehrssicheres Transportfahrzeug vor Ort ist. Der Abholer bestätigt mit Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung der Ladung und Transportgütern vertraut ist.

 

Nach Mitteilung der Zahlungsmodalitäten ist das Fahrzeug innerhalb von 10 Tage Zeit zu bezahlen und abzuholen.

Wird das Fahrzeug nicht innerhalb der Frist abgeholt, werden Standgebühren in Höhe von 5 Euro je Tag erhoben.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument DAT-Schätzung (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Pottensteiner Str. 6
PLZ / Ort:
95447 Bayreuth
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Sittner, Telefon: 0921/506-1572
Frau Lochmüller, Telefon: 0921/506-1597
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Di., 14.09.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 24.09.2021 - 10:00 Uhr