25.02.2024 02:43:50
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 834720 / Charge: D13.2 - 077/2024 W30

1 Offenes Boot Buster Magnum mit Trailer


Auktionsende:
Mo., 11.03.2024 - 09:16 Uhr
verbleibende Zeit:
15 Tage 6 Std. 32 Min.
15.000,00 EUR
0 Gebote | 5540 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 15.000,00 EUR
Anbieter:
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen - Dezernat 13.2.2 (4 weitere Auktionen)
Ort:
26129 Oldenburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Offenes Boot Buster Magnum mit Trailer

Es wird ein offenes Boot Buster Magnum mit Trailer versteigert.

 

Allgemeines:

Hersteller: Fiskars (FI)

Modell: Buster Magnum

Baujahr: 2006

CE: C

Länge (m): 6,70

Breite (m): 2,40

Tiefgang(m): 0,40

Maschine(n): 1x Yamaha V6 AB

Leistung (PS): 225

Material: Aluminium

Gewicht (kg): 1.200

Brennstofftank (l): 170

Zustand: renovierungsbedürftig

Trailer: Ruschmeier

zGG (kg): 2.600

EZ: 2006

HU: abgelaufen

 

Aufteilung

· Offenes Boot, Bowrider

· Fahrstand an steuerbord, einstellbarer Sitz

· Beifahrerplatz an backbord, einstellbarer Sitz

· Feste Sitzbank achtern quer

· Bugbereich durch klappbare Windschutzscheibe und Tür abgetrennt. Dort große Sitzbank mit Stauraum an backbord, kleine Sitzbank mit Stauraum an steuerbord.

 

Ausrüstung

· Trailer

· Cabrioverdeck

· Ganzpersenning

· Geräteträger

· Kartenplotter Raymarine

 

Besonderheiten

Das Boot hat starke Abnutzungsspuren.

Im Bugbereich ist eine Schweißnaht aufgerissen. Dort gab es bereits einen Vorschaden.

Ausbauspuren von Polizei-Ausrüstungsgegenstände­n sind vorhanden.

Der vorhandene Außenborder wird ausdrücklich als defekt angeboten.

Das Boot hatte in der Vergangenheit einen Wasserschaden.

Davon war auch der Außenborder betroffen.

 

Die auf den Bildern sichtbaren Hoheitsabzeichen sowie die Schriftzüge „Wasserschutzpolizei“ sind mittlerweile entfernt worden.

 

Das Boot kann nach Absprache in 26129 Oldenburg besichtigt werden.

 

Ansprechpartner:

Herr Pfeifer: +49 441 95065-261

Herr Behrends: +49 441 95065-262

Herr Rose: +49 441 95065-263

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Bloherfelder Str. 235
Adresszusatz:
PD Oldenburg - Wasserschutzpolizeiinspektion
PLZ / Ort:
26129 Oldenburg
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Frank Pfeifer
Telefon: 0441/95065-261
E-Mail: frank.pfeifer@polizei.niedersachsen.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 09.02.2024 - 09:16 Uhr
Auktion endet:
Mo., 11.03.2024 - 09:16 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).