20.09.2021 11:16:55
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 721600 / Charge: OPEL Corsa Fw-157

1 OPEL Corsa


Auktionsende:
Di., 28.09.2021 - 10:30 Uhr
verbleibende Zeit:
7 Tage 23 Std. 13 Min.
5.101,00 EUR
18 Gebote | 1193 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 5.201,00 EUR
Anbieter:
Stadt Aachen -Feuerwehr FB 37/120- (3 weitere Auktionen)
Ort:
52068 Aachen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 OPEL Corsa
Marke (Hersteller):
Opel
Modell:
Corsa
Fahrzeugart:
Kleinwagen
Leistung:
74 kW (100 PS)
Erstzulassung:
09.12.2011
Kilometerstand:
63.779
Kraftstoffart:
Benzin
HU:
12/2021
Getriebeart:
Automatik
Klimatisierung:
ja
Farbe:
rot
Lackierung:
unbekannt
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
Euro 5

Die Feuerwehr Aachen veräußert hier ein ausgemustertes Einsatzleitfahrzeug Opel Corsa , der wegen Ersatzbeschaffung keine Verwendung mehr findet. Das Fahrzeug war bis zur Stilllegung am 28.07.2021 im Dienst und wurde hauptsächlich für Dienstfahrten genutzt.

Am Tag der Sichtung (28.07.2021) startete der Corsa problemlos, dennoch hier der Hinweis, dass die Batterie kein Bestandteil der Auktion ist. Die Batterie ist im Fahrzeug verbaut,aber ein defekt aufgrund langer Stehzeit kann nicht ausgeschlossen werden.

 

Fahrzeugdaten

Kennzeichen: ehem. AC-FW 154 (Fahrzeug nicht zugelassen !)

TYP: S-D

Variante: PR11

Version: 1AACB9YOFEA5

Vorbesitzer: keine

 

Hubraum : 1398ccm

Gewichte: Leergewicht: 1199 kg / zul. Gesamtgewicht: 1640 kg

Maße: L 3999-4040 / B 1737 / H 1488 mm

Rückfahrkamera: ja

Navigation: nein

Multifunktionslenkrad, elektrische Fensterheber, Cd Radio, Klimaanlage,

 

Dem Alter und Laufleistung entsprechend ist das Fahrzeug in einem technisch guten Zustand. Kleinere Kratzer und Steinschläge sind an den Türen und Kotflügeln, sowie Motorhaube und den Stoßfängern (vorne und hinten) möglich.

 

Verrostungen konnten bei der Sichtung an der Abgasabführungsanlage, an Stoßdämpfern, Radaufhängungen und Koppelstangen festgestellt werden. Die Motorober-und Getriebeunterseite sind trocken.

Durch den Ausbau des Fahrzeugfunks können Löcher und Kratzer in der Verkleidung und im Cockpit entstanden sein.

 

Die Beschriftung und hoheitlichen Abzeichen wurden entfernt. Die Lackierung an Motorhaube und Heckklappe ist verblasst und je nach Lichteinfall ist die ehemalige Beschriftung an den Türen noch lesbar.

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- oder Katastrophenschutz zulassungsfähig. Das Fahrzeug wird ohne BOS - Funk / Sondersignalanlage versteigert. Für eine sonstige private oder gewerbliche Nutzung ist der Rückbau der Sondersignalanlagen mit anschließender Begutachtung zur Änderung in der Betriebserlaubnis erforderlich.

 

Es wird angeraten, das Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen. Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache mit Einplanung von 2 Tagen Vorlauf unter katja.bohmeier@mail.aachen.de möglich.

Weitere Informationen oder Bilder können ebenfalls erfragt werden.

 

Nach erfolgtem Zuschlag ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen (nach Zahlungseingang per Überweisung vorausgesetzt) vom Erwerber abzuholen.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Auf der Hüls 114a
Adresszusatz:
Zentralwerkstatt der Feuerwehr Aachen
PLZ / Ort:
52068 Aachen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Katja Bohmeier, Telefon: 0241/432-37-1261
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Di., 07.09.2021 - 10:30 Uhr
Auktion endet:
Di., 28.09.2021 - 10:30 Uhr