25.05.2022 01:53:51
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 753948

1 OPEL Combo Kastenwagen 1.4, 70 kW (95 PS) (MT-5) – Unfallschaden –


Auktionsende:
Sa., 14.05.2022 - 09:00 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
6.000,00 EUR
0 Gebote | 1017 mal angesehen
Anbieter:
Gemeinde Kirchham
Ort:
94148 Kirchham
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 OPEL Combo Kastenwagen 1.4, 70 kW (95 PS) (MT-5) – Unfallschaden –

Marke (Hersteller): OPEL

Modell: Combo

Fahrzeugart: Kastenwagen

Leistung: 70 kW (95 PS)

Erstzulassung: 16.03.2016

Kilometerstand: 63.831

Kraftstoffart: Super

HU: 08/2022

Getriebeart: Schaltgetriebe

Klimatisierung: nein

Farbe: Tomaten Rot

Schadstoffklasse: EURO6

 

Gegenstand der Versteigerung ist nur das Fahrzeug. Die auf den Bildern ersichtlichen sonstigen Geräte und Gegenstände werden nicht versteigert und somit nicht Teil der Auktion. Die hölzernen Einbauten können bei Bedarf kostenlos im Fahrzeug verbleiben.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Zusatzdokument. 

Spezifische Fragen zum Fahrzeug und zur Terminabstimmung einer Besichtigung oder der Abholung richten Sie an den Bauhof der Gemeinde Kirchham (0170/8377542).

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Gewerbering 4
PLZ / Ort:
94148 Kirchham
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Thomas Aschbauer
Telefon: 0170/8377542
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mi., 04.05.2022 - 09:00 Uhr
Auktion endete:
Sa., 14.05.2022 - 09:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).