25.09.2022 01:03:47
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 770205 / Charge: 07/08/22

1 Noise Reducer NR-100 für E-Gitarren von Yamaha


Auktionsende:
Fr., 21.10.2022 - 12:35 Uhr
verbleibende Zeit:
26 Tage 11 Std. 31 Min.
35,00 EUR
0 Gebote | 52 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 35,00 EUR
Anbieter:
Finanzamt Coesfeld
Ort:
48653 Coesfeld
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Noise Reducer NR-100 für E-Gitarren von Yamaha

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein gebrauchtes Fußpedal von Yamaha, Noise Reducer NR-100.

Das Pedal ist optisch in einem guten Zustand mit leichten Gebrauchsspuren und Verschmutzungen.

Über die Funktionsfähigkeit sowie das Alter kann keine Aussage gemacht werden.

 

Eine Besichtigung ist nach Rücksprache möglich und wird auch empfohlen.

 

Wichtige Hinweise zur Abholung:

Die Abholung der Auktionsware am Lagerort kann jeweils Montag-Freitag von 8:30-12:00 Uhr erfolgen.

Eine vorherige Terminabsprache ist zwingend notwendig.

 

Telefonische Erreichbarkeit / E-Mail Anfragen:

Das Finanzamt Coesfeld ist Montag-Freitag von 8:30-12:00 telefonisch erreichbar.

Außerhalb dieser Zeiten können telefonische und schriftliche Anfragen nicht bearbeitet werden.

E-Mails können in der Zeit vom 29.08.22 bis einschließlich 16.09.22 nicht beantwortet werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Friedrich-Ebert-Str. 8
PLZ / Ort:
48653 Coesfeld
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Birgit Wieting
Telefon: 02541/732-2618
E-Mail: service@FA-5312.fin-nrw.de
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (5,00 EUR)
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 22.09.2022 - 12:35 Uhr
Auktion endet:
Fr., 21.10.2022 - 12:35 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Pfandsache
Verbraucher­hinweis:
Es gelten keine Verbraucher­schutz­bestimmungen nach dem BGB.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).