21.05.2022 23:26:36
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 755352 / Charge: 93/21

1 Mountainbike Falter 26"


Auktionsende:
Fr., 27.05.2022 - 14:51 Uhr
verbleibende Zeit:
5 Tage 15 Std. 24 Min.
10,00 EUR
1 Gebot | 106 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 11,00 EUR
Anbieter:
Stadt Merseburg - Fundbüro (7 weitere Auktionen)
Ort:
06217 Merseburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mountainbike Falter 26"
  • Hersteller: Falter FX 607
  • Mountainbike
  • Rahmengröße 46 cm
  • Farbe: grau-weiß
  • Gangschaltung defekt, ohne Beleuchtung und Schutzblech

 

Zur Herstellung der Gebrauchs- und Verkehrssicherheit reparaturbedürftig.

 

Bei dem Fahrrad handelt es sich um eine Fundsache mit Gebrauchsspuren u.a. an Lack (u.a. Kratzer) und Reifen.

 

Das Fahrrad ist leicht verschmutzt.

 

Der Markenname ist geschützt und wird nur verwendet, da er Bestandteil des Angebotes ist.

 

Verdeckte Schäden durch Stürze können nicht ausgeschlossen werden, daher wird vor Gebotsabgabe eine Besichtigung empfohlen!

 

Ein Versand ist nicht möglich!

 

Eine Besichtigung kann zu den angegebenen Sprechzeiten erfolgen.

Montag: 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr 
Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Burgstr. 3
Adresszusatz:
Bürger- und Ordnungsamt
PLZ / Ort:
06217 Merseburg
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Ansprechpartner:
Frau Dagmar Elsner
Telefon: 03461445726
E-Mail: oeo@merseburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Fr., 13.05.2022 - 14:51 Uhr
Auktion endet:
Fr., 27.05.2022 - 14:51 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Sonstige Sache
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).