24.05.2022 08:01:24
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 753781

1 Motorkettensäge Stihl 024 AV electronic quickstop - nicht funktionsfähig


Auktionsende:
Di., 24.05.2022 - 13:00 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 4 Std. 58 Min.
80,00 EUR
9 Gebote | 607 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 85,00 EUR
Anbieter:
Stadt Burgdorf
Ort:
31303 Burgdorf
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Motorkettensäge Stihl 024 AV electronic quickstop - nicht funktionsfähig

Hersteller: Stihl, Modell: 024 AV electronic quickstop

Baujahr / Datum erste Inbetriebnahme: Vor 1993 daher keine CE Kennzeichen vorhanden.

Leistungsmerkmale: 2,6 PS

Kraftstoff: 1:50

Hubraum: 42 cm³

Gewicht: -

Schnittlänge: 37cm

Bedienungsanleitung ist nicht mehr vorhanden.

 

Die Motorkettensäge und ist nicht funktionsfähig, Auspuffseitig hat der Kolben gefressen (Motorschaden)

Sie befindet sich in einem gebrauchten Zustand und weist ansonsten die normalen, einsatzbedingten Gebrauchs- und Abnutzungsspuren (Kratzer / Abschürfungen / Abplatzungen / Dellen) auf.

 

Eine Besichtigung der Motorkettensäge vor Gebotsabgabe wird ausdrücklich empfohlen und ist nach terminlicher Absprache während den Geschäftszeiten möglich.

 

Alle auf den Fotos ggf. sichtbaren Gegenstände -außer dem angebotenem Gegenstand- sind nicht Bestandteil der Versteigerung.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Vor dem Celler Tor 54
PLZ / Ort:
31303 Burgdorf
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Gerätewarte
Telefon: 05136/894198
E-Mail: geraetewart@burgdorf.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 03.05.2022 - 13:00 Uhr
Auktion endet:
Di., 24.05.2022 - 13:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).