21.02.2024 21:59:29
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 833537 / Charge: Mobile Asphaltmischanlage Straßenmeisterei

1 Mobile Asphaltmischanlage AMI 1 von Rupprecht mit integriertem Thermobehälter


Auktionsende:
Do., 22.02.2024 - 13:00 Uhr
verbleibende Zeit:
noch 15 Std. 0 Min.
10.000,00 EUR
1 Gebot | 1291 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 10.100,00 EUR
Anbieter:
Landratsamt Enzkreis - Amt 22 Straßenbau
Ort:
75179 Pforzheim
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mobile Asphaltmischanlage AMI 1 von Rupprecht mit integriertem Thermobehälter

- Hersteller: Richard Rupprecht

- Baujahr: 2013

- TÜV bei Anhänger: abgelaufen

- CE Kennzeichen vorhanden

 

Ausstattung:

- Hydraulischer Trommelantrieb mit Vor- und

Rücklauf

- Gasflaschenhalterungen

- Trommelvolumen ca. 440 Liter

- Mischvolumen ca. 230 Liter

- Auf Fahrgestell aufgebaut (Tandem-Anhänger)

- Befüllung der Mischtrommel von Hand

- Antrieb Mischtrommel hydraulisch über

Benzinmotor 6,5 PS

- Heizung über Propangasflaschen

 

Auf dem Anhänger wird gesichert mitgeführt:

zusätzlich separates, handgeführtes, mobiles Aufheizgerät zum Vorwärmen / Anwärmen von Schadstellen, mit aufgebautem Heizgebläse, Heizung über Propangas

 

Zustand:

- Die Asphaltmischanlage ist in einem guten Zustand und voll funktionsfähig.

- Sie hat abnutzungsbedingte Gebrauchsspuren

- Der Anhänger und die Asphaltmischanlage haben leichte Rost- und Kratzstellen

- der TÜV ist abgelaufen.

- Die Reifen haben noch ein gutes Profil.

 

Alle auf den Bildern erkennbare Gegenstände, die nicht zum beschriebenen Versteigerungsgegenstand gehören, sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

 

Sie können gerne einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Die Abholung ist erst nach Zahlungseingang und nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Spätestens 14 Tage nach Zahlungseingang hat die Abholung zu erfolgen. Danach wird eine Abstellgebühr in Höhe von 15 € pro Kalendertag in Rechnung gestellt.

 

Der Ersteigerer hat die Abholung und ggf. die Verladung (inklusive Ladungssicherung) auf eigene Kosten und Verantwortung durchzuführen. Unterstützung seitens des Verkäufers kann nicht geleistet werden.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Karlsruher Str. 52
PLZ / Ort:
75179 Pforzheim
Bundesland:
Baden-Württemberg
Ansprechpartner:
Herr Stefan Schüßler
Telefon: 07231 / 308-9122
E-Mail: Stefan.Schuessler@enzkreis.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 15,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Do., 08.02.2024 - 13:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 22.02.2024 - 13:00 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).