20.01.2022 06:54:38
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 737406 / Charge: B 2582/1,2,3,4,5

1 Mischposten historische Münzen, Fernglas, Schreibmaschine, Armbanduhren


Auktionsende:
Mo., 24.01.2022 - 08:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 1 Std. 5 Min.
178,00 EUR
10 Gebote | 1385 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 188,00 EUR
Anbieter:
Zentralfinanzamt Nürnberg (60 weitere Auktionen)
Ort:
90471 Nürnberg
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (6,00 EUR)
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mischposten historische Münzen, Fernglas, Schreibmaschine, Armbanduhren

Versteigert wird ein Mischposten bestehend aus 26 Münzen Deutsches Reich (1875-1918), 30 diversen Münzen (1851-1987), 3 Euro Medaillien, 1 russisches Fernglas, 2 Armbanduhren FT Fortuna und 1 Schreibmaschine Brother. Die Gegenstände stammen aus einem Staatserbfall.

 

1. 26 Münzen Deutsches Reich

Die Münzen wurden von einem Gutachter bewertet. Bitte beachten Sie das Schätzungsprotokoll als PDF Zusatzdokument zur Auktion.

Der Posten umfasst:

1 x 5 Reichsmark Würtemberg (Wilhelm II)

1 x 5 Reichsmark Preussen (Wilhelm I)

1 x 5 Reichsmark Baden (Friedrich)

1 x 3 Reichsmark Bayern (Otto)

1 x 2 Reichsmark Bayern (Luitpoldt Prinzregent)

1 x 2 Reichsmark Würtemberg (Wilhelm II)

4 x 1 Reichsmark

13 x 1/2 Reichsmark

1 x 10 Pfenning

1 x 5 Pfenning

1 x 20 Pfenning

Die Münzen sind verschmutzt und teilweise dunkel angelaufen. Die 10 Pfenning Münze hat starken Abrieb.

 

2. 30 diverse Münzen

Die Münzen wurden von einem Gutachter bewertet. Laut Gutachter hat der Posten einen Sammlerwert von ca. 3,00 €.

Es handelt sich um 30 Münzen aus den Jahren 1851 - 1987 aus Frankreich, Belgien, Tschechien, Niedelanden, Deutschland, Dänemark, Ungarn und einem Land mit kyrillischer Schrift.

Zu den Münzen erhalten Sie eine Münze, die in der Mitte durchbohrt ist und verbogen ist.

Die Münzen sind verschmutzt.

 

3. Drei Euro Medaillien

Die Medaillien wurden von einem Gutachter bewetet. Laut Gutachter hat der Posten einen Sammlerwert von 31,00 €.

Es handelt sich um 2 x 10 Euro Medaillen aus Silber (999) und eine 10 Euro Medaillie aus Kupfer Nickel.

Die beiden Silber Medaillien haben die Prägungen Luxemburg (1997) und Griechenland (1996).

Die Kupfer / Nickel Medaille hat die Prägung Deutschland (1997).

Die Medaillen sind in einem sehr guten Erhaltungszustand und haben je eine Plastik-Schutzkapsel.

 

4. Ein russisches Fernglas

Die Herstellerbezeichnung kann leider nicht angegeben weden, weil sie auf kyrillischer Schrift und auf russisch aufgedruckt ist. (Bitte beachten Sie das Detailfoto).

Auf dem Fernglas steht: 12x14, Made in USSR. Das Ferngals ist an den Gucklöchern einstellbar von 3 + 0 - 3.

Auf dem Verbinungssteg hinten steht: 60 70 und auf dem Drehrad darunter steht 10...5...+...0...-...5.

Auf dem Verbindungssteg vorne steht: N78005010.

Maße: Breiteste Stelle 18 cm, schmalste Stelle 10,8 cm, Länge 14,5 cm.

Das Fernglas ist voll funktionstüchtig.

Das Fernglas hat als Zubehör eine Ledertasche mit Trageriemen, zwei gelb getönte Aufstecklinsen und einen Umhängeriemen.

Die Linsen des Fernglas haben zwei Kunststoff Schutzabdeckungen.

Fernglas und Tasche sind äußerlich leicht verkratzt und verschmutzt.

 

5. Zwei Armbanduhren FT Fortuna

Die beiden Armbanduhren sind ungetragen. Es handelt sich um original FT Fortuna Uhren. Bei FT Fortuna Uhren handelt es sich um Modeschmuck.

Die Batterien der Armbanduhren sind leer. Aus diesem Grund werden die Uhren als defekt zur Versteigerung angeboten. 

Auf der Rückseite der Uhren steht: Stainless Steel Back Dust Proof High Quality.

Das Material der Uhren ist gegossenes Blech mit goldfarbener Überlackierung. Die Lackierung ist teilweise unsauber gearbeitet.

Die Verschlüsse der Uhren funktionieren, aber sind sehr wackelig und die Schaniere sind nur aus ca. 1 mm dickem Blech.

Maße der Herrenarmbanduhr: Länge 19 cm, Breite 3,5 cm.

Maße der Damenarmbanduhr: Länge 18,5 cm, Breite 2,5 cm.

 

 

6. Eine Schreibmaschine Brother Deluxe

Die Reiseschreibmaschine Brother Deluxe ist voll funktionstüchtig und hat als Zubehör eine Bedienungsanleitung und eine Tragetasche.

Seriennummer: M8249871

Baujahr: 1969

Die Tragetasche ist verschmutz, aber der Reißverschluss ist leichtgänig und in gutem Zustand.

Die Schreibmaschine hat noch ein Farbband, dass auch noch funktioniert.

Maße: 31 cm x 30 cm

 

Auktionsabwicklung: 

Besichtigungen sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Urlaubsbedingt werden keine Besichtigungen in der Zeit vom 17.01.2022 - 21.01.2022 angeboten.

Mit Abgabe seines Gebotes verpflichtet sich der Höchstbietende, sein Gebot zuzüglich von 6,00 € Versandkosten, innerhalb von 10 Tagen nach Zuschlagserteilung auf dem Konto der Finanzkasse per Überweisung einzuzahlen. Eine Barzahlung bei Abholung ist ebenfalls möglich. 

Mit Abgabe seines Gebotes verpflichtet sich der Höchstbietende, den ersteigerten Gegenständ innerhalb von 3 Wochen nach Zuschlagserteilung abzuholen. Bei der Abholung im Zentralfinanzamt Nürnberg sind die Corona 2G Regeln einzuhalten.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Thomas-Mann-Str. 50
PLZ / Ort:
90471 Nürnberg
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Herr Achim Meyer, Telefon: 0173/8853323
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Deutschland (6,00 EUR)
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR), Überweisung
Auktion startete:
Mo., 10.01.2022 - 08:00 Uhr
Auktion endet:
Mo., 24.01.2022 - 08:00 Uhr