01.03.2024 08:31:26
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 833937 / Charge: 1819

1 Minibagger CAT 301.7D, Antrieb defekt


Auktionsende:
Di., 27.02.2024 - 10:03 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
13.211,00 EUR
51 Gebote | 4407 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Dinslaken - Die Bürgermeisterin- GB 8 DIN-Service (1 weitere Auktion)
Ort:
46539 Dinslaken
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Minibagger CAT 301.7D, Antrieb defekt

Der Minibagger wurde bis zur Außerbetriebsetzung für städtische Neubau- sowie Unterhaltungsarbeiten genutzt und wurde aufgrund eines Schadens am Fahrantrieb ausgesondert. Zwecks Schadenfeststellung ist der Fahrantrieb in Teilen demontiert und nicht wieder zusammengebaut worden.

 

Es sind deutliche Gebrauchsspuren wie Lackschäden, Kratzer, Schleif - und Anstoßspuren, Dellen usw. vorhanden.

 

VIN: CAT3017DCLJH02988
Hersteller, Typ: Caterpillar, E12-52
Verkaufsbezeichnung: 301.7D
Inbetriebnahme: 01.03.2016
Baujahr: 2016
Laufleistung: 3400 Std.
Fahrzeugart / Aufbau: Arbeitsmaschine / Hydraulikbagger
Motor: Diesel
Leistung: 13,4 kW

 

Festgestellte Mängel / Zustand / Ausstattung / Beschreibung: siehe beigefügtes Gutachten und begefügte Bilder. Das Gutachten zur Wertermittlung wurde durch einen unparteiischen Sachverständigen nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.

 

Unterlagen, Schlüssel sowie die gesamte Geräteakte werden bei Übergabe des Minibaggers ausgehändigt.

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird empfohlen. 

 

Die Besichtigung und Abholung des Minibaggers erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung. 

 

Die Abholung ist durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen. Eine Unterstützung beim Verladen des Minibaggers kann nicht gewährt werden.

Der Minibagger wird von der Stadt Dinslaken nicht für den Transport vorbereitet. Die Übernahme des Minibaggers erfolgt nach Zuschlag und Zahlung durch den Erwerber.

 

Die Zahlung und Abholung hat nach den Bedingungen der Zollauktion innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung der Auktion zu erfolgen. Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Gutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Otto-Lilienthal-Str. 16
Adresszusatz:
DIN-Service
PLZ / Ort:
46539 Dinslaken
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 06.02.2024 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 27.02.2024 - 10:03 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).