29.11.2020 08:48:19
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 678428 / Charge: MG-FB40.20-01-2020

1 Mikro-Traktor KUBOTA B 1410 mit 3 zusätzlichen Geräten


Auktionsende:
Do., 26.11.2020 - 14:10 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
6.300,00 EUR
0 Gebote | 2301 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Mönchengladbach -Fachbereich Schule und Sport-
Ort:
41061 Mönchengladbach
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mikro-Traktor KUBOTA B 1410 mit 3 zusätzlichen Geräten

Die hier angebotenen Gegenstände werden als 1 Konvolut bestehend aus einem Kompakttraktor der Marke „KUBOTA B 1410“ sowie zusätzlich 1x Bürstenvorbau „Kersten Typ FKM 1250", 1x Scheibenstreuer „Rauch Typ 121 SA" und 1x Schneeschieber, jeweils gebraucht, teilweise defekt angeboten. Die Besichtigung vor Gebotsabgabe wird ausdrücklich empfohlen und ist im Einzelfall auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten möglich. Eine vorherige Terminabstimmung ist wegen variablen Präsenzzeiten am Standort allerdings erforderlich. 

 

Auszugsweise Beschreibung: Kompakttraktor bzw. Ackerschlepper der Marke KUBOTA Modell B 1410 (Ausführung B2) mit Hydraulikschaden (Konkretisierung gemäß als PDF in der Anlage beigefügtem Reparaturangebot). Die Erstinbetriebnahme der Ackermaschine erfolgte 15.07.2005. Eine Anmeldung zur Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr blieb anbieterseits aus, da die Maschine ausschließlich für landschaftspflegerische Maßnahmen und gelegentlichen Winterdienst auf stadteigenem Gelände genutzt wurde. Die bisherige Fahrleistung beläuft sich auf 375 Km. Motorleistung: 9 Kw / 656 ccm, 3-Zylinder-Dieselantrieb mit Synchronschaltgetriebe. Maße über alles: 2485 mm Länge, 927 mm Breite, 1257 mm Höhe. Standgeräusch gem. Herstellerangabe: 73 DB, Fahrgeräusch 75 DB Bereifung: Ackerstollenreifen. Fahrzeug-ID-Nr.: B1410D61343. CE-Kennung vorhanden.

 

Zulassungsbescheinigung Teil II, Serviceheft sowie 2 Fahrzeugschlüssel liegen dem Anbieter vor. Nutzungsspezifische Gebrauchsspuren wie leichte Anrostungen; insbesondere im unteren Bereich des Fahrersitzes, und partielle Verschürfungen sind augenscheinlich, jedoch ohne Auswirkung auf die grundsätzliche Funktionsfähigkeit.

  

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren: Die Ursachenbehebung für die in der Hydraulikanlage befindliche Metallspäne wurde nicht abgeschlossen. Das Fahrzeug befindet sich derzeit in einem nicht fahrbereiten Zustand. Der Motor kann aktuell nicht gestartet werden, da u.a. Hydraulikelemente im Rahmen der Werkstattbegutachtung nicht mehr funktionstüchtig installiert wurden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das als PDF-Datei beigefügte Reparaturangebot einer hierzu  beauftragten Fachfirma weitere mögliche technische Mängel bzw. funktionale Schäden an der Zugmaschine nicht ausschließt. Insofern wären entsprechend umfangreichere Revisionsarbeiten vor Inbetriebnahme unbedingt auszuführen. 

 

Zubehörhinweis: Bei den mit dem Fahrzeug kompatiblen Gerätezubehör handelt es sich im Einzelnen um einen Schneeschieber, einen Bürstenvorbau der Marke „Kersten Typ FKM 1250“ und einen Scheibenstreuer „Rauch Typ 121 SA“, jeweils mit Gelenkwellenantrieb. Nutzungsbedingte Verschürfungen sind augenscheinlich. Insgesamt befindet sich das zusätzliche Gerät in einem gepflegten und einsatzbereiten Zustand. Die jeweiligen CE-Kennungen sind vorhanden.

 

Die Abholung mit einem Anhänger bzw. anderem geeigneten Transportgerät ist nach Zuschlagerteilung erforderlich und erfolgt ersteherseits auf eigene Kosten und eigenem Risiko. Verladehilfen können haftungsbedingt nicht vom Anbieter erfolgen. 

 

Auf das zusätzlich als PDF-Datei beigefügte Reparaturangebot der Fachwerkstatt wird verwiesen.

 

Besondere Hinweise: Gegenstand der Auktion ist/sind ausschließlich der/die hier beschriebene/n Artikel. Auf den beigefügten Fotos möglichweise weitere erkennbare Artikel sind nicht Gegenstand dieser Auktion!  Der Verwertungsgegenstand ist spätestens 10 Tage nach Mitteilung der Modalitäten vom Erwerber bzw. einer entsprechend bevollmächtigten Person abzuholen, sofern im  Einzelfall keine andere Regelung vereinbart ist. Die vorherige Terminabstimmung ist erforderlich. Ab dem 11. Tag fallen Stand-bzw. Lagergebühren i. H. v. 5,00 € pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Voltastr. 2
Adresszusatz:
Verwaltungsgebäude 1
PLZ / Ort:
41061 Mönchengladbach
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Dusel, Telefon: 02161 / 25 53722
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Do., 12.11.2020 - 14:10 Uhr
Auktion endete:
Do., 26.11.2020 - 14:10 Uhr