28.09.2021 14:48:00
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 721508

1 Mercedes Unimog U 1300 L, Baureihe 435


Auktionsende:
Di., 21.09.2021 - 10:06 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
20.600,00 EUR
57 Gebote | 5937 mal angesehen
Anbieter:
Landkreis Göttingen
Ort:
37120 Bovenden
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Unimog U 1300 L, Baureihe 435

Marke (Hersteller): Daimler-Benz

Modell: Unimog U 1300 L, Baureihe 435

Leistung: 96 KW (131 PS)

Hubraum: 5638 cm3

Erstzulassung: 10.06.1980

Kilometerstand: 59664 km

Kraftstoffart: Diesel

Getriebeart: Schaltgetriebe

Keine aktuelle Hauptuntersuchung

 

Zulässiges Gesamtgewicht in kg: 7490

Leergewicht in kg: 4460

Länge in mm: 5530

Breite in mm: 2300

Höhe in mm: 2500

Schadstoffklasse: Euro 0

Farbe: Rot

Anzahl der Sitze: 3

 

Das oben genannte Fahrzeug wurde 1980 vom ehemaligen Landkreis Osterode beschafft und seitdem für den Katastrophenschutz sowie für die Feuerwehrtechnische Zentrale genutzt.

 

Das Fahrzeug verfügt über eine Anhängerkupplung mit durchgängiger Bremsanlage, deren Typ nicht bekannt ist. Dabei beträgt die Anhängelast gebremst 10480 kg und ungebremst 2100 kg.

 

Die Pritsche ist fest mit dem Holzboden verbaut und lässt sich demnach nicht kippen, ist jedoch mit einer Plane ausgestattet. Die Maße der Pritsche sind 3150x2200x500 mm.

 

Ein Nebenantrieb für eine hydraulische Seilwinde ist vorhanden, jedoch ist keine Seilwinde montiert.

 

Das Fahrzeug verfügt an der Front über drei Hydraulikanschlüsse (1x Einfachwirkend, 1x Doppeltwirkend, 1x Fremdfüllanschluß Druckluft).

 

Der Motor und das Getriebe bei diesem Unimog sind ölfeucht. Zudem ist der Lack mittlerweile stark ausgeblichen und weist an einigen Stellen Mängel in Form von Kratzern oder auch Rost auf. Des Weiteren kann Flugrost an den Bremsscheiben festgestellt werden.

 

Das Fahrzeug befindet sich in einem fahrbereiten Zustand.

 

Die Sondersignalanlage sowie die Aufschriften sind bei Privaterwerb zu entfernen.

 

Es ist ausschließlich das im Titel genannte Fahrzeug Bestandteil der Auktion. Andere gegebenenfalls auf den Fotos zu erkennende Fahrzeuge sind nicht Bestandteil dieser Auktion.

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges wird empfohlen und ist nach Terminvereinbarung möglich. Ein Termin kann mit der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises Göttingen unter der Telefonnummer 0551 525 3300 vereinbart werden. Die Mitarbeiter der FTZ beantworten ebenfalls Fragen zum Fahrzeug.

 

Das Fahrzeug steht abholbereit auf einem eigenen Parkplatzgelände. Der Abtransport bzw. die Abholung erfolgt durch den Ersteigerer auf eigene Gefahr.

 

Nach Mitteilung der Zahlungsmodalitäten durch den Anbieter hat der Ersteigerer den Gebotsbetrag innerhalb von 10 Tagen zu entrichten und das Fahrzeug abzuholen (Zahlungs-/Abholfrist).

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Industriestr. 18
PLZ / Ort:
37120 Bovenden
Bundesland:
Niedersachsen
Ansprechpartner:
Herr Thomas Schmidt, Telefon: 05522/960-4264
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Di., 07.09.2021 - 10:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 21.09.2021 - 10:06 Uhr