17.01.2022 06:15:22
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 737742 / Charge: HH-1420

1 Mercedes Sprinter mit Rampe 906BB50


Auktionsende:
Fr., 04.02.2022 - 10:00 Uhr
verbleibende Zeit:
18 Tage 3 Std. 44 Min.
15.100,00 EUR
5 Gebote | 803 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 15.200,00 EUR
Anbieter:
Landesbetrieb Verkehr (LBV) Hamburg, Fahrzeugservice (3 weitere Auktionen)
Ort:
22297 Hamburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Sprinter mit Rampe 906BB50

Typ: 906BB50

Leistung: 95KW

Baujahr: 12.09.2012

Klimatisierung: ja

IdentNr.: WDB9066551S701354

Standheizung: Ja

Tacho abgelesen: 133.131Km

Schadstoffklasse: Euro5

HU: 09/2022

SP: 12/2021

Anhängerkupplung: nein

Kraftstoffart: Diesel

Sitzplätze: 11

Getriebeart: Automatik

Radstand: Langer Radstand 4352mm

Farbe: Weiß

 

Es wird versteigert ein Mercedes Sprinter der für den Transport von benachteiligten Personen ausgestattet ist. Das hintere Fahrwerk hat eine Absenkautomatik und eine Rampe die ermöglicht Rollstuhlfahrer zu transportieren. Über eine Fernbedienung kann das Fahrwerk hinten abgesenkt werden um die Steigung der Rampe zu verringern. Das Fahrzeug verfügt über einen seitlichen Einstieg mit elektrisch ausfahrbarer Trittstufe. Diese ist funktionsfähig. Die Innenhöhe des Fahrzeuges beträgt ca. 1,90m. Das Fahrzeug hat im Laderaum 6 Sitze und ein Rollstuhlsicherungssystem im Boden mit Befestigungspunkten.

Das Fahrzeug ist 12-fach bereift Sommer/Winter. Das Fahrzeug ist Fahrbereit. Eine Funktionsprüfung erfolgte am 07.01.2022. Das Fahrzeug wird ausgesondert da es durch eine Neubeschaffung ersetzt wird.

 

ersichtliche Mängel

  • Seitenwand rechts hat eine kleine Delle

 

Es wird darauf hingewiesen das weitere sichtbare Gegenstände die sich im oder außerhalb des Fahrzeuges befinden nicht zum Auktionsumfang gehören.

Aus diesem Grund wird unbedingt angeraten das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

 

Ein Besichtigungstermin kann unter 040 / 42858-2801 (in Hamburg) mit Hr. Wittenberg vereinbart werden. 

 

Der Bieter ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich. 

Es gelten die Zahlungs- und Abholbedingungen der Zoll-Auktion (§3 Abs.6 Versteigerungsbedingungen), Abholfrist innerhalb 10 Tage nach Auktionsende.

Kommt binnen der o.g. Frist keine Abholung zustande, so kann eine Standgebühr von 10€ / Tag erhoben werden.

 

Es wird grundsätzlich keine Verladehilfe angeboten.

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Zusatzdokument

PDF-Dokument Fahrzeugschein (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Bruno-Georges-Platz 2
PLZ / Ort:
22297 Hamburg
Bundesland:
Hamburg
Ansprechpartner:
Herr Tobias Wittenberg, Telefon: 040-428582801
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 14.01.2022 - 10:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 04.02.2022 - 10:00 Uhr