24.07.2024 14:43:19
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 853578

1 Mercedes Sprinter 903 KA / 310 D Kastenwagen Feuerwehrfahrzeug


Auktionsende:
Fr., 12.07.2024 - 12:28 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.100,00 EUR
27 Gebote | 5759 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Augsburg, Amt für Brand- und Katastrophenschutz
Ort:
86153 Augsburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Sprinter 903 KA / 310 D Kastenwagen Feuerwehrfahrzeug

Versteigert wird ein sonstiges Kraftfahrzeug, Daimler Chrysler Kastenwagen, Aufbauart Feuerwehrfahrzeug, genutzt als Kleinalarmfahrzeug bzw. Gerätewagen Höhenrettung 

Das Fahrzeug ist der Farbe rot lackiert 

Der Zustand des Fahrzeuges wird wie folgt beschrieben: 

Das Fahrzeug war bis April 2024 im Einsatzdienst als Gerätewagen Höhenrettung bzw. als Kleinalarmfahrzeug und ist fahrbereit.

Termin für die nächste Hauptuntersuchung ist im April 2026.

Die Wartungen und Reparaturen des Fahrzeuges wurden in der Werkstatt der Feuerwehr vorgenommen. 

Das Fahrzeug ist mit einer blauen Folie sowie Konturmarkierungen foliert, zum Teil ist die entfernte Beklebung noch sichtbar. 

Die Nutzung der Sondersignalanlage ist nur Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben gestattet. 

Bezogen auf Alter und Nutzung weist das Fahrzeug folgende Mängel und Beschädigungen auf:

- Einstieg links und rechts geschweißt

- Armaturenbrett, Dachhimmel und Ablage hinter der Sitzbank mit Löchern ( Rückbau der Funktechnik) , teilweise mit Blechschrauben befestigt,

- Fahrertürverkleidung eingerissen, eventuell erneuern

- Einstiegsblende links eingerissen, eventuell erneuern

- Dichtgummis teilweise eingerissen, eventuell erneuern

- Im Innenraum und Laderaum Abnutzungsspuren

-Diverse Lackabplatzungen 

- Beschädigungen an der Lackierung

-Dachrahmen rechts Delle, 

Technische Daten

Hersteller: Daimler Chrysler 903 KA / 310 D

Kraftstoff: Diesel

Motorart/ Zylinderanzahl: Reihenmotor/ 5

Fahrzeug Schadstoffarm Stufe II

Getriebe: Schaltgetriebe mit 5 Gängen

Erstzulassung: 04.04.2000 

Aufbauart: Feuerwehrfahrzeug

Fahrgestellnummer: WDB9034621P996108

Kilometerstand: 152.850

Nennleistung: 75 kW / 2874

Nutzlast/ Leergewicht: 1470kg/ 2030kg

zul. Gesamtgewicht: 3500kg

Maße über alles L/B/H: 5585/1993/2570 (mm)

Radstand: 3550mm 

Sitzplätze: 3

Farbe: rot

Lackierung: uni

Polster Farbe: Stoff/ Blau

Stahlfelgen ohne Radzierblenden

Reifengröße: 225/70 R 15 112/110 

Hersteller und Typ: Toyo / H09

Art: W/O

Profiltiefe: 10mm

Ausstattung Fahrgestell:

Lichtmaschine 115A, Zentralverriegelung, Batterie 12 V7 88Ah, Batterie verstärkt zusätzlich, Beifahrersitz-Zweisitzer, Wegfahrsperre, Trennwand mit Fenster, Komfort-Kopfstütze Fahrer, Komfort Kopfstütze Beifahrer, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Kastenwagen , Stabilisator V-Achse verstärkt, Stabilisator H-Achse, ABS-ASD Anlage, Differentialsperre, Gewichtsvariante 3500kg, Dach und Hecktüren hoch, Hecktüren mit Fenster und 270° Öffnung, Auftritt, Außenspiegel verstellbar/heizbar, Blickleuchten auf dem Dach, Nebelscheinwerfer, Stoßfänger lackiert, jeweils 2 Rollläden pro Seite mit Regaleinbau, Ausbau durch Karosserie und Fahrzeugbau Mayer, Ersatzrad hinten unten, ABS, ASR, Servolenkung 

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Berliner Allee 30
Adresszusatz:
Amt für Brand- und Katastrophenschutz
PLZ / Ort:
86153 Augsburg
Bundesland:
Bayern
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 30,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 14.06.2024 - 12:00 Uhr
Auktion endete:
Fr., 12.07.2024 - 12:28 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt nicht als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).