28.11.2021 15:54:02
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 732474 / Charge: BN-BN 5202

1 Mercedes Sprinter 515 CDI offener Kasten mit Auffahrrampe


Auktionsende:
Do., 02.12.2021 - 18:00 Uhr
verbleibende Zeit:
4 Tage 2 Std. 5 Min.
5.600,00 EUR
26 Gebote | 747 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 5.700,00 EUR
Anbieter:
Bundesstadt Bonn -Fuhrparkmanagement (3 weitere Auktionen)
Ort:
53229 Bonn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Sprinter 515 CDI offener Kasten mit Auffahrrampe

Kennzeichen:

BN-BN 5202

Hersteller:

Mercedes-Benz

Typ:

Sprinter 515 CDI

Aufbau:

Offener Kasten

Erstzulassung:

01.02.2008

HU / AU:

03.2022

Kilometerstand:

ca. 100.289 km

Getriebeart:

Automatik

Kraftstoff:

Diesel

Leistung:

110 kW

Hubraum:

2.148 ccm

Leergewicht:

3.100 kg

Zulässiges Gesamtgewicht:

5.000 kg

Extras:

Auffahrrampe, elektrische Fensterheber vorne, Staukästen, ABS

Zustand:

Der Motor und das Getriebe sind ölfeucht. Die letzte Wartung wurde in 06.2021 bei 97.048 km durchgeführt. Die vordere Bremse wurde in 10.2020 bei 93.189 km komplett und hinten die Beläge erneuert. Zudem wurden hier vier Reifen ersetzt. Die Türen und die Einstiege sind verrostet. Der Aufbau und der Zusatzrahmen haben starke Korrosion. Die Hinterachse ist undicht. Die Heckklappe ist schwergängig und verrostet. Die Frontscheibe ist verkratzt. Der Fahrersitz ist durchgesessen. Vorne rechts ist die Stoßstange, das Frontblech, der Scheinwerfer und der Kotflügel beschädigt. Der Innenraum ist stark verschmutzt. Am gesamten Fahrzeug sind Kratzer, Beulen und beginnende Korrosion. Das Fahrzeug ist fahrbereit und nicht verkehrssicher, aufgrund von Standzeiten bis zur Abholung könnten weitere Defekte vorliegen (z. B.: Batterie leer)!

 

Sonstige technische Daten entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Besichtigung und Abholung sind nur möglich unter Einhaltung der vor Ort vorgeschriebenen und gängigen Schutzmaßnahmen zur Covid 19 Prävention.

Vor Gebotsabgabe wird eine Besichtigung empfohlen! Diese ist nur nach vorheriger und frühzeitiger Absprache mit dem benannten Ansprechpartner möglich!

Es gehören nur die Gegenstände die im Text beschrieben sind zur Auktion!

Es liegt kein Wertgutachten vor!

Auf die Vollständigkeit des Fahrzeugzubehörs kann keine Gewährleistung gegeben werden (wie z. B.: Verbandskasten, Bordwerkzeug, Beschreibungen)!

Für jeden weiteren Tag der Nichtabholung nach dem festgesetzten Termin (14 Tage nach Auktionsende), sind Standkosten in Höhe von 50,- € pro Tag zu entrichten!

Abholtermine sind ebenfalls mit dem benannten Ansprechpartner frühzeitig abzustimmen.

Der Erwerber ist für die Abholung und Verladung (Ladungssicherung) eigenverantwortlich!

Eine Verladung oder Verladehilfe vor Ort kann durch den Versteigerer nicht bereitgestellt werden!

(Privatrechtliche Auktion)
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungsbedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).

Zusatzdokument

PDF-Dokument Zulassung (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
auf Anfrage beim Ansprechpartner
PLZ / Ort:
53229 Bonn
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Siegel, Telefon: 0228 / 77 59 39
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 22.11.2021 - 18:00 Uhr
Auktion endet:
Do., 02.12.2021 - 18:00 Uhr