19.09.2021 03:46:21
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion in Beobachtung nehmen
Auktions-ID: 719438 / Charge: Notarzt Einsatzfahrzeug

1 Mercedes Benz Vito (defekt, evtl. Motor-Getriebeschaden)


Auktionsende:
Fr., 01.10.2021 - 11:00 Uhr
verbleibende Zeit:
12 Tage 7 Std. 13 Min.
14.850,00 EUR
7 Gebote | 1015 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 14.950,00 EUR
Anbieter:
Stadt Aachen -Feuerwehr FB 37/120- (3 weitere Auktionen)
Ort:
52068 Aachen
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz Vito (defekt, evtl. Motor-Getriebeschaden)

Die Berufsfeuerwehr Aachen bietet hier einen Mercedes Benz Vito zur Versteigerung an. Das Kfz hatte im Rahmen der Hochwasserkatastrophe im Einsatz einen Wasserschaden erlitten. 

Weitere Informationen zur Ausstattung, Bilder und dem Schadensumfang bitte dem Wert- Schadensgutachten entnehmen.

Einzig nicht erwähnt im Gutachten ist das Fehlen der Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Diese wurde beim Abladen beschädigt, bzw. beim Bergen des Fahrzeugs.

 

Fahrzeugart: Sonstige Kraftfahrzeuge

Hersteller: Daimler (D) Typ

Verkaufsbezeichnung Mercedes-Benz / Vito 119 CDI (BT) 4MATIC Lang Aut. Mixto (PKW)

Aufbauart Notarzteinsatzfahrzeug HSN / TSN 1313 / 000

Fahrzeug-Ident.-Nr. WDF44770313574842

Erstzulassung: 23.10.2019

Leergewicht 2765 kg

zul. Gesamtmasse 3200 

Maße über alles L/B/H 5140mm / 1928mm / 2000mm

Türen: 4/5 

Farbe: REINWEISS

Lackierung: Uni Energiequelle

Kraftstoff: Diesel

Leistung / Hubraum: 140 kW / 2143 cm³

Schadstoffklasse EURO6

Km-Stand abgelesen: 63.311

 

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- oder Katastrophenschutz zulassungsfähig. Das Fahrzeug wird ohne BOS - Funk / Sondersignalanlage versteigert. Für eine sonstige private oder gewerbliche Nutzung ist der Rückbau der Sondersignalanlagen mit anschließender Begutachtung zur Änderung in der Betriebserlaubnis erforderlich, sowie die Entfernung der Beschriftung und hoheitlichen Abzeichen.

 

Es wird angeraten, das Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen. Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache mit Einplanung von 2 Tagen Vorlauf unter katja.bohmeier@mail.aachen.de möglich.

Weitere Informationen oder Bilder können ebenfalls erfragt werden.

 

Nach erfolgtem Zuschlag ist das Fahrzeug innerhalb von 14 Tagen (nach Zahlungseingang per Überweisung vorausgesetzt) vom Erwerber abzuholen.

(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertgutachten (PDF)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Auf der Hüls 114a
Adresszusatz:
Zentralwerkstatt der Feuerwehr Aachen
PLZ / Ort:
52068 Aachen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Frau Katja Bohmeier, Telefon: 0241/432-37-1261
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Mo., 13.09.2021 - 11:00 Uhr
Auktion endet:
Fr., 01.10.2021 - 11:00 Uhr