19.07.2024 15:02:19
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 852097 / Charge: 248

1 Mercedes Benz Sprinter 906BA50 Rettungswagen Beginnender MOTORSCHADEN


Auktionsende:
Di., 18.06.2024 - 09:16 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
10.600,00 EUR
44 Gebote | 2501 mal angesehen
Anbieter:
Berufsfeuerwehr Kiel
Ort:
24116 Kiel
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz Sprinter 906BA50 Rettungswagen Beginnender MOTORSCHADEN

Typ: MB Sprinter 906 BA 50

Fahrz.Ident. Nr. WDB9061531N763614

Hubraum/Leistung: 2987 ccm/140 KW

Fahrleistung: 159026 km

Antriebsart: Diesel / Automatik

HU/AU: 01.10.2024

Erstzulassung: 05.09.2018

 

 

Es kommt nur der Rettungswagen laut Bildmaterial, zur Versteigerung!

 

Fahrzeug ist fahrbereit. Das Fahrzeug ist rollbar, der Motor startet.

Das Fahrzeug hat Programmierungen für So. KFZ im Motormanagement, die vom Ersteigerer umzuprogrammieren sind. (z.B. Weiterlauf bei leerem Ad blue Tank)

 

Beschreibung: Es handelt sich um einen Rettungswagen, welches aufgrund eines beginnenden Motorschadens (siehe Gutachten) veräußert wird. Das Fahrzeug springt an.

Der Koffer ist von 2018

Es sind 4 Fahrzeugschlüssel vorhanden.

Die Beklebung des Fahrzeugs ist ausgeblichen.

Das Fahrzeug wurde aufgrund der bevorstehenden Aussonderung nur noch so weit wie nötig gewartet.

Im Armaturenbrettbereich und an Konsolen sind Löcher vom Rückbau der Funkeinrichtung und des Navigationssystems vorhanden. Schalter sind teilweise von regelmäßiger Desinfektion in der Beschriftung ausgeblichen. Sitze und Innenraumausstattung abgenutzt und teils beschädigt.

 

Karosserie: Dellen und Kratzer im Bereich des rechten Kotflügels, Lackkratzer, Schrammschäden auf der gesamten Lackoberfläche. Spuren an den Außenspiegelverkleidungen durch Rangierkontakt mit Wand, Pfeiler, usw.

 

Projektnummer der Firma GSF: 12483

 

Das Fahrgestell wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig. Für eine sonstige private oder gewerbliche Verwendung ist ein Rückbau der Sonderbauten und Schaltungen mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.

Eine Besichtigung vor Abgabe eines Angebots wird empfohlen.

Das Fahrzeug kann nach vorheriger Anmeldung besichtigt werden. Der Besichtigungstermin ist telefonisch mit Herrn Gollmer oder Herrn Riesner (siehe unter Ansprechpartner) abzustimmen. Es wird empfohlen vor Gebotsabgabe die Besichtigung in Anspruch zu nehmen.

 Die Beladung und der Transport des ersteigerten Gegenstandes erfolgt auf Gefahr des Erwerbers. Der Erwerber verpflichtet sich, für geeignete Transportfahrzeuge, Ladungssicherung, Transporthilfe und für die Einhaltung der Vorschriften der Straßenverkehrsordnung(StVO) sowie der Transportvorschriften Sorge zu tragen.

Hoheitszeichen sind vom Ersteigerer umgehend zu entfernen.

 Ansprechpartner:

Herr Hansen, Email: dennis.hansen@kiel.de

Herr Riesner, Email: lutz.riesner@kiel.de

 

 Hinweis:

Weitere technische Daten sowie die festgestellten Mängel entnehmen sie bitte dem Datenblatt. Es wird empfohlen das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Das Angebot wird versteigert wie beschrieben. Nach Auktionsende erhält der Höchstbietende eine E-Mail mit allen für die Auktionsabwicklung erforderlichen Informationen. Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner auf den Eingang unserer Email.

Weitere sichtbare Gegenstände gehören nicht zum Auktionsumfang. Weitere Bilder können auf Anfrage zugesandt werden. Das Fahrzeug wird ohne Funkanlage Angeboten und ist fahrbereit, Schlüssel und Papiere sind vorhanden.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Gutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Westring 325
Adresszusatz:
Berufsfeuerwehr Kiel
PLZ / Ort:
24116 Kiel
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Ansprechpartner:
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Di., 04.06.2024 - 09:00 Uhr
Auktion endete:
Di., 18.06.2024 - 09:16 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).