21.02.2024 06:54:28
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 833302

1 Mercedes Benz Feuerwehrfahrzeug TSF


Auktionsende:
Fr., 16.02.2024 - 08:38 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
7.000,00 EUR
18 Gebote | 2093 mal angesehen
Anbieter:
Kreisstadt Merzig - Fachbereich Baubetriebshof
Ort:
66663 Merzig
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz Feuerwehrfahrzeug TSF

Versteigert wird ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Kreisstadt Merzig.

Aufbauhersteller: Ziegler

Farbe: RAL 3000

 

Erstzulassung: 28.09.1989

 So.-KFZ: Feuerwehrfahrzeug TSF

 Fahrzeughersteller: Mercedes Benz

 Leistung: 77 kW

 Hubraum: 2.298 cm3

 Kilometerstand: 41171 Km

 Antriebsart: Otto

 Sitzplätze einschl. Fahrersitz: 6

 Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg

 Leergewicht: 2260 kg

 Fahrzeuglänge: 5400 mm

 Fahrzeugbreite: 1975 mm

 Fahrzeughöhe: 2420 mm

 Bereifung: 205 R 14 C 109/107 R 8 P.R. M+S

 HU/AU: 11/2023

 Außerbetriebsetzung: 16.12.2023

Das Fahrzeug ist fahrbereit und wurde regelmäßig gewartet. Es war bis zu seiner Außerbetriebnahme voll funktionstüchtig. Anhängekupplung starr. Ladeanschluss für Batterie, Signalhörner an Fahrerkabine, Rundumleuchten am Fahrzeugdach.

Die Funkanlage wurde entfernt! 

Auf Grund des Alters und Einsatzzwecks, weist das Fahrzeug entsprechende Gebrauchsspuren auf. Es sind vereinzelt Kratzer und Lackunterrostungen vorhanden.

Altersbedingte Korrosion an Fahrzeugrahmen und Aufbau, Anrostung Kühlergrill,

Kratzer Motorhaube, Kratzer Kotflügel vorne links, Kratzer Tür links, Kratzer Schiebetür links, Kratzer Schweller links, Durchrostung Seitenwand hinten links und rechts, Stoßfänger hinten beschädigt, Metallblende Laderaum hinten verbogen, Rost A-Säule rechts, Delle und Lackbeschädigung Tür vorne rechts, kleines Loch Sitzkissen Fahrersitz.

 

Versteigerung erfolgt ohne Beladung und Ausstattung. 

· Für eine private oder gewerbliche Nutzung ist ein Rückbau der Sondersignale, eine Änderung der Fahrzeug- und Aufbauart und Entfernung der Aufschriften erforderlich.

· Eine Besichtigung des Fahrzeugs ist nach vorheriger Terminabsprache möglich und wird vor Gebotsabgabe empfohlen. Besichtigungstermine können unter Tel. 06861-85328 vereinbart werden.

· Das Fahrzeug ist spätestens 14 Tage nach Beendigung der Auktion in 66663 Merzig nach vorheriger Terminvereinbarung abzuholen. Nach Auktionsende ist der Gesamtbetrag als Vorkasse an die angegebene Kontoverbindung der Kreisstadt Merzig zu entrichten. Bei Nichtabholung innerhalb der genannten Frist, wird eine Standgebühr in Höhe von 15,00 Euro pro Tag für das Fahrzeug fällig. 

· Sämtliche Gegenstände die zusätzlich auf den Bildern zu sehen sind gehören nicht zur Versteigerung.

 

Aus Haftungsrechtlichen Gründen kann bei der Verladung kein Personal oder Gerät zur Verfügung gestellt werden. Der Abholer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung von Ladung und Transportgütern vertraut ist

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Am Gaswerk 4
PLZ / Ort:
66663 Merzig
Bundesland:
Saarland
Ansprechpartner:
Herr Roland Bohr
Telefon: 06861-85507
E-Mail: r.bohr@merzig.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Lager-/ Verwahrkosten:
Es fallen täglich 15,00 EUR Verwahr- bzw. Lagergebühren bei Überschreitung der Zahlungs- und Abholfrist an.
Auktion startete:
Fr., 02.02.2024 - 08:38 Uhr
Auktion endete:
Fr., 16.02.2024 - 08:38 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).