01.07.2022 22:00:21
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 758229

1 Mercedes Benz E 300 e


Auktionsende:
Mo., 27.06.2022 - 09:34 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
43.500,00 EUR
0 Gebote | 2098 mal angesehen
Anbieter:
BAFA Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (1 weitere Auktion)
Ort:
65760 Eschborn
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz E 300 e
Marke (Hersteller):
Mercedes-Benz
Modell:
Mercedes Benz E 300 e
Fahrzeugart:
Limousine
Leistung:
155 kW (210 PS)
Erstzulassung:
02.03.2020
Kilometerstand:
30.767
Kraftstoffart:
Hybrid (Benzin/Elektro) ext. Aufladung
HU:
03/2023
Getriebeart:
Automatik
Klimatisierung:
ja
Farbe:
Grau
Lackierung:
metallic
Anzahl der Türen:
4/5
Schadstoffklasse:
Euro 6

Mercedes Benz E 300 e

Wir verweisen ausdrücklich auf die Angaben im Wertgutachten.

Eine Fahrzeugbesichtigung ist möglich.

Zustand bitte dem Wertgutachten entnehmen, siehe Anhang.

Fahrzeug ist fahrbereit.

Weitere Bilder siehe Wertgutachten

Nur Abholung; nach Geldeingang und telefonischer Absprache.

Zusatzdokument

PDF-Dokument Wertgutachten (PDF)

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Frankfurter Str. 29-35
Adresszusatz:
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA
PLZ / Ort:
65760 Eschborn
Bundesland:
Hessen
Ansprechpartner:
Herr Christian Freyer
Telefon: 06196 908 2422
E-Mail: beschaffung@bafa.bund.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Do., 09.06.2022 - 09:34 Uhr
Auktion endete:
Mo., 27.06.2022 - 09:34 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).