24.05.2022 21:03:01
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 751303 / Charge: DU-2643 , Amt 37 , Fahrzeugverkauf

1 Mercedes Benz ATEGO II 1328 Tanklöschfahrzeug TLF 20/24


Auktionsende:
Mo., 16.05.2022 - 11:38 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
40.300,00 EUR
26 Gebote | 3288 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Duisburg -Feuerwehr und Zivilschutzamt-
Ort:
47249 Duisburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz ATEGO II 1328 Tanklöschfahrzeug TLF 20/24

Fahrzeugart : LKW

Aufbauart : Tanklöschfahrzeug TLF 20/24 (Iveco-Magirus)

Farbe : rot

Lackart : Uni (2-Schicht)

Hersteller : MERCEDES-BENZ

Fahrzeugtyp : ATEGO II 1328

Herstellerschlüssel : 0710

Typschlüssel : 661

Fahrzeug-Ident.-Nummer : WDB9763631L147220

Motorart : Diesel Kat

Hubraum in ccm : 6374

Leistung in kW : 206

Schadstoffklasse : Euro 3

Nutz-/ Aufliegelast in KG : 4740

Leergewicht in KG : 8261

Zul. Gesamtgewicht in KG : 13000

Radstand : 3610

Maße in mm (L/B/H) : 7800 / 2500 / 3300

Reifengröße vorn : 365/80 R20 152K

Reifengröße hinten : 365/80 R20 152K

Hersteller / Typ vorn : Continental / MPT 81

Hersteller / Typ hinten : Continental / MPT 81

Profiltiefe vorn : verkehrssicher

Profiltiefe hinten : verkehrssicher

Erste Zulassung : 23.11.2006

Letzte Zulassung : 23.11.2006

Nächste Hauptuntersuchung : 11/2022

Nächste Sonderprüfung : 11/2021

Anzahl der Vorbesitzer : 0

Laufleistung abgelesen : 100811 km

Allgemeinzustand : normal

Beseitigte Vorschäden : Frontschaden

Unbeseitigte Altschäden : Aufbauhilfsrahmen defekt

Ausstattung : autom. Getriebe, Löschpumpe FP 20/10-2 (264 Betriebsstunden),

Wassertank (2400 ltr.), 2 Einpersonenhaspeln mit hydr.

Absenkung, Anhängerkupplung (Maul), Nebelscheinwerfer,

Sondersignalanlage,

 

Das Fahrzeug weißt Kratzer , Beulen und Lackbeschädigungen , sowie Gebrauchsspuren der Inneneinrichtung auf.

Bitte Gutachten betrachten.

 

Die Funkanlage und Generator wurde bereits durch unser Sachgebiet entfernt und sind nicht Bestandteil der Auktion.

Das Fahrzeug wird ohne Beladung veräußert.

 

Es wird gebeten, das Fahrzeug vor Abgabe eines Gebots zu besichtigen. Die Fahrzeugbesichtigung ist ausdrücklich erwünscht und nach einer vorherigen Anmeldung möglich. Diese kann telefonisch (siehe Ansprechpartner) oder per E-Mail an ingo.hecker@feuerwehr.duisburg­.de vereinbart werden. Besichtigungs- und Abholtermine sind montags, dienstags und donnerstags zwischen 08:00 und 14:00 Uhr.

 

Wir weisen ausdrücklich auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und eventuelle Einschränkungen hin.

 

Eine Nutzung des Fahrzeugs ist im vorliegenden Zustand ausgeschlossen. Es muss davon ausgegangen werden, dass das Fahrzeug bei Abholung aufgrund erheblicher Standzeiten und ggf. weiterer Standschäden nicht betriebsbereit und nicht verkehrssicher ist. Für die Begutachtung wurde das Fahrzeug gestartet, der Motor lief unauffällig und das Fahrzeug war fahrbereit.

 

Der Bieter ist für die Organisation des Transportes und die damit entstehenden Kosten verantwortlich.

 

Es gelten die Zahlungs- und Abholbedingungen der Zoll-Auktion (§3 Abs.6 Versteigerungsbedingungen), Abholfrist innerhalb 15 Tage nach Kauf . Kommt binnen der o.g. Frist keine Abholung zustande, so kann eine Standgebühr von 10€ / Tag erhoben werden.

 

Der Gewinner der Auktion verpflichtet sich, etwaige Aufschriften oder Kennfarben, sowie bei Fahrzeugen mit optischen und akustischen Signalanlagen (Sonderrechtsanlagen), diese auf seine Kosten zu entfernen. Vor der Überführung sind die Anlagen vom Gewinner der Auktion abzudecken. Im Fall der Zulässigkeit der Nutzung von Sonderrechtsanlagen gem. StVZO können diese dem Fahrzeug belassen bleiben.

Besichtigung, Abholung, Versand, Zahlung

Straße:
Düsseldorfer Landstr. 92
Adresszusatz:
Feuer- und Rettungswache 7
PLZ / Ort:
47249 Duisburg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Ingo Hecker
Telefon: 02033082516
E-Mail: ingo.hecker@feuerwehr.duisburg.de
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungs­methoden:
Überweisung
USt ausgewiesen:
Nein
Auktion startete:
Mo., 02.05.2022 - 11:38 Uhr
Auktion endete:
Mo., 16.05.2022 - 11:38 Uhr

Rechtliche Informationen

Auktionsart:
Privatrechtliche Auktion
Verbraucher­hinweis:
Der Anbieter der Auktion handelt als Unternehmer i.S.d. § 14 BGB. Es gelten die Bestimmungen für öffentliche Versteigerungen.
Umsatzsteuer­hinweis:
Die Auktion unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Eine Rechnung wird nicht ausgestellt. Als Zahlungsnachweis gilt der Bankauszug.
Ausschluss Gewährleistung:
Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängel­haftung). Ein Widerrufs-/Rückgaberecht besteht nicht.
(§ 4 Versteigerungs­bedingungen bzw. Hilfebereich>Rechtliches).