03.12.2020 02:54:42
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktion beobachten.
Auktions-ID: 680047 / Charge: SI-2720

1 Mercedes Benz 814 D, LF 8/6


Auktionsende:
Mo., 14.12.2020 - 15:22 Uhr
verbleibende Zeit:
11 Tage 12 Std. 27 Min.
4.494,00 EUR
5 Gebote | 2434 mal angesehen
Gebotsformular
Minimalgebot: 4.544,00 EUR
Anbieter:
Stadtkasse Bad Berleburg
Ort:
57319 Bad Berleburg
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz 814 D, LF 8/6

Technische Daten:

 

Erstzulassung:15.10.1992

 

Leistung: 100kw/136PS

 

Hubraum: 3972 ccm

 

Motorart: Diesel

 

Kilometerstand: 19267 km

 

Höchstgeschindigkeit: 91 km/h

 

zulässiges Gesamtgewicht: 7490 kg

 

Nutzlast: 2820 kg

 

Getriebe: 5 Gang manuell

 

Sitzplätze: 9 (einschl. Fahrer)

 

Maße ca.: 6650mm x 2440mm x 2800mm (LxBxH)

 

Hauptuntersuchung: 10/2020 (abgelaufen)

 

Farbe: rot

 

Aufbau: Schlingmann

 

 

 

 

Bekannte Mängel:

 

TÜV abgelaufen

 

Lackschäden und Gebrauchsspuren an Aufbau und Kabine (keine Durchrostungen)

 

leichte Undichtigkeit im Motorbereich

 

Rollo Geräteraum leicht eingedrückt

 

Ausbauspuren von Funk- und Sondersignalanlage

 

Rostspuren am Unterboden

 

Bereifung in Ordnung, aber überaltert (DOT 0507)

 

Batterie entladen

 

 

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Einsatzfahrzeug der Stadt Bad Berleburg, welches im Rahmen einer Neubeschaffung außer Dienst gestellt wurde. Das Fahrzeug ist bedingt fahrbereit (Batterie entladen), befindet sich aber in einem guten und gepflegten Zustand. Am Kabinenaufbau befinden sich mehrere kleine Lackabplatzungen und leichte Anrostungen, ebenso an den hinteren Kotflügeln. Eine gutachterliche Fahrzeugbewertung liegt nicht vor. Termine zur Besichtigung oder Abholung sind mit der anbietenden Behörde zu vereinbaren.

Das Fahrzeug wird mit Sondersignalanlage, aber ohne Beladung versteigert. Die Funkanlage wurde ausgebaut, die daraus resultierenden Ausbauspuren stellen keinen Mangel dar. Der Ersteigerer verpflichtet sich, sämtliche Hoheitszeichen und Schriftzüge vom Fahrzeug zu entfernen. Die Sondersignalanlage muss zurückgebaut werden.

 

Das Fahrzeug wird abgemeldet übergeben. Die Übergabe erfolgt mit Papieren und Schlüsseln.

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird empfohlen.

 

Bei der Besichtigung bzw. Abholung sind die Bestimmungen der Coronaschutzverordnung einzuhalten!

 

Das Fahrzeug muß bis spätestens 10 Tage nach Ende der Auktion abgeholt werden, danach fallen Standgebühren in Höhe von 10,00 Euro/Tag an. Sollte Das Fahrzeug innerhalb der angegebenen Frist nicht bezahlt und abgeholt sein, wird das Fahrzeug nach den AGB der Zoll-Auktion ohne weitere Ankündigung sofort neu versteigert und ggfs. Schadensersatz eingefordert.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Poststr. 42
PLZ / Ort:
57319 Bad Berleburg
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Jens Benner, Telefon: 02751/923-155
Herr Peter Mengel, Telefon: 02751/923-118
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Barzahlung (max. 10.000 EUR)
Auktion startete:
Mo., 16.11.2020 - 15:22 Uhr
Auktion endet:
Mo., 14.12.2020 - 15:22 Uhr